Home > veranstaltungen > Veranstaltungsarchiv 2017

Veranstaltungsarchiv 2017

Workshop

Conceptualising the Micro-Macro Links across Disciplines

Workshop

Conceptualising the Micro-Macro Links across Disciplines

Vortrag

Kontinuität im Wandel? Ein diachroner Vergleich anhand des Braunkohlenindustriekomplexes Böhlen-Espenhain 1933-1965

Workshop

Bewegte Gruppen im Transit- und (Zwangs-)Migrationsraum 'Mitteldeutschland', 1945-1949. Besatzungsgeschichte, Fremdheitserfahrungen, Lager- und Lebenswelten

Vortrag

Von der Friedensbewegung zur Friedensorganisation. Wie sich in Holland die Friedensaktivisten in Friedensbürokraten verwandelt haben

Vortrag

Prekäre Vergemeinschaftung im nationalsozialistischen Mecklenburg. Analysemodell und -ergebnisse zu semantischen Verschiebungen von "Volksgemeinschaft" auf regionaler Ebene
Hochburg des Rechtsextremismus?
Sachsen im interregionalen und internationalen Vergleich

Podiumsdiskussion

Sachsen – eine Hochburg des Rechtsextremismus?

Vortrag

Organisationskultur und Gewalt. Ein Reserve-Polizeibataillon im Osteuropa des Zweiten Weltkrieges

Vortrag

Die Nach- und Gedächtnisgeschichte der Emslandlager. Aushandlungspraktiken im ländlichen Raum

Vortrag

Das Konzentrationslager Ravensbrück im Film: Gender, Imagination und Memorialisierung
„Erbarmen kann es keines geben“. Ein Briefwechsel im Zweiten Weltkrieg
Neonazis, Anitsemitismus und Rassismus in der DDR 1988-1990
(Vortrag mit Videofilmen, Fotos und Tonbandmitschnitten)
Bibliotheksbesichtigung
Vorträge

Filmvorführung

Der andere Blick – Die staatliche Filmdokumentation der DDR - Programm II

Vortrag

Der reale Sozialismus als Konsumgesellschaft. Zur Kritik der tschechoslowakischen Normalisierungsgesellschaft
Nach dem »Großen Krieg« - Vom Triumph zum Desaster der Demokratie 1918/19 bis 1939

Vortrag

Freunde oder Kritiker des Systems? Die Basis der Ost-CDU

Filmvorführung

Der andere Blick – Die staatliche Filmdokumentation der DDR - Programm I

Buchvorstellung

„Cesare Gottardi, Erinnerungen eines italienischen Militärinternierten“

Pressekonferenz

Forschungsnetzwerk IFRiS und Wissenschaftsministerin Dr. Eva-Maria Stange stellen Studie zu Einstellungen und Erfahrungen von Flüchtlingen in Sachsen vor

Buchvorstellung

„Erbarmen kann es keines geben“. Ein Briefwechsel im Zweiten Weltkrieg

Buchvorstellung

Tilman Pohlmann: Die Ersten im Kreis. Herrschaftsstrukturen und Generationen in der SED (1946-1971)

Vortrag

Das NS-Konzentrationslager Sachsenburg – Stand und Perspektiven der Forschung

Buchvorstellung

‚Nun ließe sich viel erzählen von all den Tagesereignissen…‘ Kommentierte Chronik des Katharinenhofes Großhennersdorf 1934–1941 (bearb. von Boris Böhm/Hagen Markwardt/Jürgen Trogisch)

Buchvorstellung

André Postert: Hitlerjunge Schall. Die Tagebücher eines jungen Nationalsozialisten

Vortrag

Kunst gegen Devisen gegen Kunst. Die Erwerbung des Triptychons „Der Krieg“ von Otto Dix durch die Staatlichen Kunstsammlungen Dresden 1968-1970