Home > veranstaltungen > Veranstaltungsinformation

Film: Alaska
Alaska

Referenten: Andreas Kötzing & Max Gleschinski (Regisseur)
24.06.2024 - 19:00 Uhr
Zeitgeschichtliches Forum Leipzig
Kooperationsveranstalter: Zeitgeschichtliches Forum Leipzig - Stiftung Haus der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland

Beschreibung der Veranstaltung

Stoisch schwebt Kerstin in ihrem roten DDR-Kajak über die Mecklenburgische Seenplatte. Ziellos gleitet sie, zwischen Tourismus und Tristesse, tagelang über das Wasser, bemüht, allein zu bleiben. Die vielen Flüsse und Seen sind ihr vertraut. Doch woher kommt Kerstin? Wovor ist sie auf der Flucht? Wer verfolgt sie? Die Gleichmäßigkeit dieser Reise bricht, als Alima auftaucht, die der paddelnden Einzelgängerin endlich die richtigen Fragen stellt.

Zu Gast ist Regisseur Max Gleschinski, moderiert von Andreas Kötzing.

Der Eintritt ist frei.

Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite zur Filmreihe und in der Veranstaltungsübersicht.


Diese Maßnahme wird mitfinanziert mit Steuermitteln auf Grundlage des vom Sächsischen Landtag beschlossenen Haushalts.


Gefördert von der Bundesstiftung Aufarbeitung

Download PDF-Information

Rückansicht einer Frau in rotem Kajak auf einem See

© MissingFilms