Home > publikationen > Informationen zur Publikation
Buchcover Dr. Margarete Blank (1901–1945)

Dr. Margarete Blank (1901–1945)

Justizmord und Erinnerungspolitik

(Lebenszeugnisse - Leidenswege 11)

Selbstverlag StSG, Dresden 2000

ISBN 978-3-934382-00-8, 76 Seiten, Preis: 5,50 €

Die am 8. Februar 1945 im Richthof des Landgerichts am Münchner Platz in Dresden hingerichtete Ärztin Dr. Margarete Blank wurde nach dem Zweiten Weltkrieg in Sachsen eine Ikone des DDR-Antifaschismus. Dieses Heft dokumentiert den Lebensweg Margarete Blanks bis zu ihrer Denunziation und anschließenden Verurteilung durch den nationalsozialistischen Volksgerichtshof. Behandelt werden neben dem Justizmord auch die justitielle Aufarbeitung nach 1945 und die Rolle der Ärztin in der Erinnerungspolitik der DDR.

Bearbeitet und eingeleitet von Birgit Sack.

Link zur Verlagsseite