Home > publikationen > Informationen zur Publikation
Buchcover „Ein Gespenst geht um in Europa“

„Ein Gespenst geht um in Europa“

Das Erbe kommunistischer Ideologien

herausgegeben von Uwe Backes, Stéphane Courtois

(Schriften des Hannah-Arendt-Instituts 20)

Böhlau Verlag, Köln/Weimar/Wien 2002

ISBN 3-412-15001-0, 453 Seiten, Preis: 35,50 €

Angesichts des Untergangs des »real existierenden Sozialismus« ziehen renommierte Forscher aus Deutschland und Frankreich eine Bilanz zur Entstehung, Entwicklung und gegenwärtigen Bedeutung kommunistischer Ideologien. Marxismus, Leninismus, Trotzkismus, Luxemburgismus, Gramscismus und „Neue Linke“ werden aus der Perspektive des demokratischen Verfassungsstaates auf totalitäre Tendenzen befragt und kritisch beleuchtet.