Home > publikationen > Informationen zur Publikation
Buchcover Der 17. Juni 1953 in Sachsen

Der 17. Juni 1953 in Sachsen

Heidi Roth

(Schriften des Hannah-Arendt-Instituts 11)

Böhlau Verlag, Köln/Weimar/Wien 1999

ISBN 3-412-06399-1, 656 Seiten, Preis: 50,00 €

Dieses Buch ist die erste umfassende regionalhistorische Untersuchung zum Juni-Aufstand des Jahres 1953. Die Autorin stützt ihre Darstellung auf eine Fülle von Archivmaterialien und hat darüber hinaus zahlreiche Zeitzeugen befragt. Im Mittelpunkt stehen die Aufständischen selbst, jene Frauen und Männer, die in Dresden, Görlitz, Leipzig und anderen sächsischen Städten die Initiative zu Arbeitsniederlegungen, Demonstrationen und zur Befreiung politischer Gefangener ergriffen, Sie wurden dafür als „Provokateure und Agenten“ diffamiert und ins Zuchthaus gesperrt.
Neben dem Ablauf des Aufstandes und seiner Niederschlagung werden die Folgen und Langzeitwirkungen analysiert Dabei geht es zum einen um den parteiamtlichen Umgang mit dem 17. Juni, zum anderen um die Repressalien gegen die Aufstandsteilnehmer. So ist die Studie auch ein Beitrag zum Verständnis der Lebenswirklichkeit dieser Generation.