Home > publikationen > Informationen zur Publikation
Buchcover Die LDPD und das sozialistische »Mehrparteiensystem« in der DDR

NEUERSCHEINUNG

Die LDPD und das sozialistische »Mehrparteiensystem« in der DDR

herausgegeben von Tilman Pohlmann

(Berichte und Studien 81)

V&R Unipress Göttingen 2020

ISBN 978-3-8471-1003-3, 242 Seiten, Preis: 35,00 €

Gegenstand dieses Bandes sind Strukturen, Figuren, Handlungs- und Denkmuster, die im sozialistischen »Mehrparteiensystem« der DDR von wesentlicher Bedeutung für deren Stabilität und Legitimation waren. Die SED inszenierte das Konstrukt vermeintlicher Parteipluralität in der DDR, um nach außen ihre Hegemonie zu verhüllen und nach innen gesellschaftspolitische Kräfte einzubinden, die für sie selbst kaum zugänglich waren. Doch darin ging die Bedeutung der »sozialistischen Bündnispolitik« keineswegs auf. Die Autoren nähern sich dieser Thematik mit verschiedenen Forschungsansätzen und -gegenständen. Dabei liegt ein Schwerpunkt auf der Untersuchung der Liberaldemokratischen Partei Deutschlands (LDPD), für die bislang kaum fundierte Studien vorliegen.

Link zur Verlagsseite