Home > publikationen > Informationen zur Publikation
Buchcover Die Staatssicherheit im letzten Jahr der DDR

Die Staatssicherheit im letzten Jahr der DDR

Michael Richter

(Schriften des Hannah-Arendt-Instituts 4)

Böhlau Verlag, Köln/Weimar/Wien 1996

ISBN 3-412-04496-2, 336 Seiten, Preis: 25,50 €

Eine zentrale Leistung der Revolution in den Jahren 1989/90 bestand in der Zerschlagung der Staatssicherheit, des wichtigsten Repressionsapparates der untergehenden SED-Diktatur. Vor allem unter der Regierung Modrow wurden den revolutionären Kräften dabei ständig Hindernisse in den Weg gelegt. In dieser Zeit versuchte die SED, das Ministerium für Staatssicherheit in gewandelter Form zu erhalten. Die Bevölkerung erzwang dagegen die vollständige Auflösung auch der Nachfolgeeinrichtungen. Der vorliegende Band beschreibt die erbitterten Auseinandersetzungen zwischen Bürgerkomitees, Runden Tischen und Regierungsvertretern ebenso wie diejenige um die IM-Tätigkeit der Abgeordneten der letzten DDR-Volkskammer und die Aktenberge der Stasi. Wer glaubt, das Thema »Staatssicherheit« habe sich erledigt, wird durch die Lektüre der um Sachlichkeit bemühten Darstellung eines Besseren belehrt.