Home > institut > Stellenausschreibungen

Stellenausschreibungen

Wissenschaftliche Hilfskraft (m/w/d) Öffentlichkeitsarbeit

Das Hannah-Arendt-Institut für Totalitarismusforschung e. V. an der TU Dresden sucht zum 01.10.2021 für die Öffentlichkeitsarbeit eine wissenschaftliche Hilfskraft, befristet auf 3 Monate. Die Befristung erfolgt gem. § 14 Abs. 2 TzBfG.

Stundenanzahl pro Monat: maximal 80 Stunden

Arbeitsaufgaben:

Operative Umsetzung der Öffentlichkeitsarbeit des HAIT e. V. (Digital und Print), insbesondere in Bereichen

• Bildrecherche und Bildredaktion

• Homepage und Social Media

• Datenerfassung

Ihr Profil:

• Student/in idealerweise in Kommunikations-, Medien-, Politik- oder Geschichtswissenschaft oder verwandten Fächern

• Gute Kenntnisse in Microsoft Office (PowerPoint, Excel und Word)

• Ergebnisorientierte, selbstständige und termingerechte Arbeitsweise

• Hohe Kommunikations- und Teamfähigkeit

• sehr gute Orthografie- und Grammatikkenntnisse

Wünschenswert sind:

• Erfahrung im Bereich der Öffentlichkeitsarbeit

• Interesse an gestalterischen Aufgaben

Arbeitsort: Dresden, mit Bereitschaft zum mobilen Arbeiten

Vergütung: SHK/WHK-Vergütung gemäß Abschluss

Ihre Bewerbung senden Sie uns bitte bis 24. September 2021 ausschließlich per E-Mail mit Motivationsschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen/Referenzen in einem Gesamt-PDF-Dokument an hait@msx.tu-dresden.de

Inhaltliche Rückfragen können gern an Frau Friederike Kind-Kovács und Herrn Maximilian Kreter per E-Mail gerichtet werden: hait-pr@mailbox.tu-dresden.de

Die Bewerbungsgespräche werden voraussichtlich Ende September 2021 stattfinden.