Home > institut > PD Dr. Bettina Hitzer

PD Dr. Bettina Hitzer

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

bettina.hitzer@mailbox.tu-dresden.de

Telefon: (0351) 463 32802

Photo PD Dr. Bettina Hitzer

VITA

Akademische Laufbahn

    • 12/2017 Habilitation und Vergabe der Venia Legendi für das Fachgebiet Neuere und Neueste Geschichte am Friedrich-Meinecke-Institut der FU Berlin
    • 04/2018-09/2018 Vertretung des Lehrstuhls für Vergleichs- und Verflechtungsgeschichte an der FU Berlin
    • 06/2004 Promotion im Fach Geschichte an der Universität Bielefeld
    • 1999 Erstes Staatsexamen in Geschichte und Französisch, Freie Universität Berlin

    Berufserfahrung

    • Seit 02/2021 Heisenberg-Stelle über die Deutsche Forschungsgemeinschaft am Hannah-Arendt-Institut für Totalitarismusforschung e.V. an der TU Dresden
    • Seit 01/2018 Privatdozentin, Friedrich-Meinecke-Institut, Freie Universität Berlin Link
    • 04/2018 – 08/2018 Vertretung Professur für Vergleichs- und Verflechtungsgeschichte, Freie Universität Berlin
    • 02/2014 – 01/2020 W2-Minerva Forschungsgruppenleiterin, Max-Planck-Institut für Bildungsforschung, Berlin; seit 01/2020 Assoziierte Wissenschaftlerin Link
    • 10/2007 – 01/2014 Wissenschaftliche Mitarbeiterin, Max-Planck-Institut für Bildungsforschung, Berlin
    • 10/2004 – 09/2007 Wissenschaftliche Assistentin, Universität Bielefeld
    • 10/1999 – 09/2003 Wissenschaftliche Mitarbeiterin, Universität Bielefeld
    • 04/1999 – 09/1999 Wissenschaftliche Hilfskraft, Universität Bielefeld

    Sprachkenntnisse

    • Englisch
    • Französisch

    Forschungs- und Lehrschwerpunkte

    • Geschichte der Kindheit, Familie und Jugend
    • Wissens- und Wissenschaftsgeschichte, Medizingeschichte
    • Geschichte von Krankheit und Gesundheit(spolitik)
    • Migrationsgeschichte
    • Religionsgeschichte
    • Geschichte der Unterschichten im 19. Jahrhundert
    • Geschichte der Arbeiterbewegung im 19. Jahrhundert
    • Emotionsgeschichte

    Stipendien und Preise

    • 02/2021 Visiting Fellow; Center for Advanced Study (CAS) der Ludwig-Maximilians-Universität München Link
    • 10/2020 Aufnahme in das Heisenberg-Programm der Deutschen Forschungsgemeinschaft
    • 03/2020 Preis der Leipziger Buchmesse, Kategorie Sachbuch/Essayistik für Krebs fühlen.Eine Emotionsgeschichte des 20. Jahrhunderts Link
    • 11/2016 Walter-de-Gruyter-Preis der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften Link
    • 01/2014 Einwerbung Minerva-Forschungsgruppenleitung (W2), Programm der Max-Planck-Gesellschaft Link
    • Stipendiatin der Studienstiftung des deutschen Volkes

    Gutachtertätigkeiten

    • European Research Council, Wellcome Trust, Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG), Studienstiftung des deutschen Volkes, Schweizerischer Nationalfonds zur Förderung der wissenschaftlichen Forschung
    • Cambridge University Press, History for the Human Sciences, ,Contributions to the History of Concepts (CHoC), NTM – Zeitschrift für Geschichte der Wissenschaften, Technik und Medizin

    Akademische Selbstverwaltung

    • 2015-2019 Vertreterin im Mitarbeiterausschuss des Max-Planck-Instituts für Bildungsforschung (Berlin)
    • 2008-2020 Mitarbeit in diversen Gremien und Kommissionen des Max-Planck-Instituts für Bildungsforschung (u.a. als Vertreterin in der Strukturkommission sowie in zahlreichen Stellenbesetzungskommissionen)
    • 2000-2003 Gleichstellungskommission der Fakultät für Geschichtswissenschaft, Philosophie und Theologie der Universität Bielefeld (2001-2003 als Vorsitzende)

    Organisationstätigkeit

      • 12/2021 Pieces and Bits From the Past: Children's Agency in Migration, mit Friederike Kind-Kovács (HAIT), Sheer Ganor (Minnesota), Swen Steinberg (Ottawa) Link
      • 10/2021 Kinder in prekären Verhältnissen. Deutungskämpfe um Zugehörigkeit und Identität, Sektionsleitung mit Benedikt Stuchtey (Marburg), 53. Deutscher Historikertag München Link
      • 01/2020 Feeling DIS/EASE. New Perspectives on Modern History, Max-PIanck-Institut für Bildungsforschung, Berlin Link
      • 11/2019 Zugänge zu einer Sozial- und Kulturgeschichte der Adoption, mit Benedikt Stuchtey (Philipps-Universität Marburg), Harnack-Haus Berlin Link
      • 10/2018 The Multifaceted Relationship between Fear and Technology, mit Alexander Gall (Deutsches Museum München); Martina Heßler (TU Darmstadt); Anne Schmidt (MPI für Bildungsforschung) sowie Karena Kalmbach und Andreas Spahn (TU Eindhoven), Max-PIanck-Institut für Bildungsforschung, Berlin Link
      • 06/2018 Epigenetics: Innovation of Memory? Life Science Paradigms as Challenge and Opportunity for Historians, mit Dagmar Ellerbrock (TU Dresden), Max-PIanck-Institut für Bildungsforschung, Berlin Link
      • 06/2017 Auf der Suche nach dem ganzen Menschen. Psychosomatische Medizin im 20. Jahrhundert (Autorenworkshop), mit Alexa Geisthövel (Charité/HU Berlin), Max-PIanck-Institut für Bildungsforschung, Berlin Link
      • 02/2016 Driving Us Crazy: The Globalization of Western Mental Health and the Historicity of Emotions, mit Edgar Cabanas Diaz (Universidad Camilo José Cela Madrid), Max-PIanck-Institut für Bildungsforschung, Berlin
      • 10/2012 4th Midterm Conference of the ESA RN Sociology of Emotions, mit Helena Flam und Jochen Kleres (Universität Leipzig); Christian von Scheve (FU Berlin); Benno Gammerl u. Anja Laukötter (MPIB), Max-PIanck-Institut für Bildungsforschung, Berlin
      • 09/2011 Emotions and Medicine in the 20th Century, mit Anja Laukötter (MPIB), Max-PIanck-Institut für Bildungsforschung, Berlin
      • 10/2009 Glaube und Gefühl – Deutschland im 19. und 20. Jahrhundert, mit Monique Scheer (Eberhard Karls Universität Tübingen) und Pascal Eitler (MHH Hannover), Max-PIanck-Institut für Bildungsforschung, Berlin
      • 08/2006 Confronting Modernity: Religions and the Big City, mit Joachim Schlör (University of Southampton), Panel / 7th International Conference on Urban History, Stockholm

      Funktionen und und Mitgliedschaften

      • Mit-Herausgeberin Medizinhistorisches Journal
      • Editorial Board "Palgrave Studies in the History of Experience"
      • Verband der Historiker und Historikerinnen Deutschlands
      • Deutscher Hochschulverband
      • Gesellschaft für Stadtgeschichte und Urbanisierungsforschung e.V.
      • Gesellschaft für Geschichte der Wissenschaften, der Medizin und der Technik
      • Fachverband Medizingeschichte

      PUBLIKATIONEN



      Monographien

      [unter Vertrag; 2022] Cancer and Emotions in Twentieth Century Germany [überarbeitete und um ein Vorwort ergänzte Übersetzung von "Krebs fühlen"]

      Hitzer, Bettina
      Oxford University Press, Oxford 2022.


      Wie Kinder fühlen lernten. Kinderliteratur und Erziehungsratgeber, 1870-1970 [aktualisierte Übersetzung von: Learning How to Feel. Children’s Literature and the History of Emotional Socialization, 1870-1970]

      Frevert, Ute; Eitler, Pascal; Olsen, Stephanie; Jensen, Uffa; Hitzer, Bettina et al.
      Beltz Juventa, Weinheim 2021. weitere Details


      Krebs fühlen. Eine Emotionsgeschichte des 20. Jahrhunderts

      Hitzer, Bettina
      Klett-Cotta, Stuttgart 2020. weitere Details


      情感学习:百年来,经典文学如何引导感觉,学习情绪 [Übersetzung von: Learning How to Feel. Children’s Literature and the History of Emotional Socialization, 1870-1970]

      Frevert, Ute; Eitler, Pascal; Olsen, Stephanie; Jensen, Uffa; Hitzer, Bettina et al.
      Owl Publishing House 2018.


      Krebs fühlen. Die Emotionsgeschichte der Krebserkrankung im 20. Jahrhundert

      Hitzer, Bettina
      Habilitationsschrift, FU Berlin 2017. weitere Details


      Emotional Lexicons. Continuity and Change in the Vocabulary of Feeling 1700-2000 [Übersetzung von: Gefühlswissen. Eine lexikalische Spurensuche in der Moderne]

      Frevert, Ute; Hitzer, Bettina et al.
      Oxford University Press, Oxford 2014. weitere Details


      Learning How to Feel. Children’s Literature and the History of Emotional Socialization, 1870-1970

      Frevert, Ute; Eitler, Pascal; Olsen, Stephanie; Jensen, Uffa; Hitzer, Bettina et al.
      Oxford University Press, Oxford 2014. weitere Details


      Gefühlswissen. Eine lexikalische Spurensuche in der Moderne

      Frevert, Ute; Hitzer, Bettina et al.
      Campus, Frankfurt 2011. weitere Details


      Im Netz der Liebe. Die protestantische Kirche und ihre Zuwanderer in der Metropole Berlin (1849-1914)

      Hitzer, Bettina
      Böhlau, Köln 2006. weitere Details


      Schlüssel zweier Welten: politisches Lied und Gedicht von Arbeitern und Bürgern 1848 – 1875 [online zugänglich]

      Hitzer, Bettina
      Friedrich-Ebert-Stiftung / Gesprächskreis Geschichte, Bonn 2001. weitere Details

      Herausgeberschaften

      [unter Vertrag; 2022] In unsere Mitte genommen. Adoption im 20. Jahrhundert

      Hitzer, Bettina; Stuchtey, Benedikt (Hg.)
      Göttingen: Wallstein 2022.


      [unter Vertrag; 2022] Feeling Dis-Ease in Modern History: Experiencing Medicine and Illness

      Boddice, Rob; Hitzer, Bettina (Hg.)
      London: Bloomsbury 2022. weitere Details


      Auf der Suche nach einer anderen Medizin. Psychosomatik im 20. Jahrhundert

      Geisthövel, Alexa; Hitzer, Bettina (Hg.)
      Suhrkamp: Frankfurt 2019. weitere Details


      Tech-Fear. Histories of a Multifaceted Relationship (Themenheft "Technikgeschichte" 86, 3)

      Gall, Alexander; Hessler, Martina; Hitzer, Bettina; Kalmbach, Karena; Schmidt, Anne; Spahn, Andreas (Hg.)
      2019. weitere Details


      History of Science and the Emotions (Themenheft "Osiris" 31)

      Dror, Otniel; Hitzer, Bettina; Laukötter, Anja; León-Sanz, Pilar (Hg.)
      2016. weitere Details


      Feeling and Faith (Themenheft "German History" 32, 3)

      Eitler, Pascal; Hitzer, Bettina; Scheer, Monique (Hg.)
      2014. weitere Details


      God in the City. Religious Topographies in the Age of Urbanization (Themenheft "Journal of Urban History" 37, 1)

      Hitzer, Bettina; Schlör, Joachim (Hg.)
      2011. weitere Details


      Zwischen Tanzboden und Bordell. Lebensbilder Berliner Prostituierter aus dem Jahr 1869

      Häusler, Michael; Hitzer, Bettina (Hg.)
      bebra Wissenschaft: Berlin 2010. weitere Details


      Die Bielefelder Sozialgeschichte. Klassische Texte zu einem geschichtswissenschaftlichen Programm und seinen Kontroversen

      Hitzer, Bettina; Welskopp, Thomas (Hg.)
      Transcript: Bielefeld 2010. weitere Details

      Aufsätze in Sammelbänden

      [unter Vertrag; 2022] Brennglas Adoption. Zugänge, Fragen und Erkenntnisse der Adoptionsgeschichte

      In: : In unsere Mitte genommen. Adoption im 20. Jahrhundert.
      Wallstein, Göttingen 2022.. (Hitzer, Bettina; Stuchtey, Benedikt)


      [zum Druck angenommen; 2022] Science, Medicine, and Psychology

      In: : The Routledge Modern History of Emotion.
      Routledge 2022.. (Hitzer, Bettina)


      [unter Vertrag, 2022] History before Corona: Memory, Experience, and Emotions

      In: : Feeling Dis-ease in Modern History: Experiencing Medicine and Illness. 2022.. (Hitzer, Bettina)


      [unter Vertrag; 2022] Emotion and Experience in the History of Medicine: Elaborating a Theory and Seeking a Method

      In: : Feeling Dis-ease in Modern History: Experiencing Medicine and Illness.
      Bloomsbury, London 2022.. (Boddice, Rob; Hitzer, Bettina)


      Körper zwischen Angst und Sicherheit. Krebsfrüherkennung im 20. Jahrhundert

      In: Albert, Gleb J.; Siemens, Daniel; Wolff, Frank (Hg.): Entbehrung und Erfüllung. Praktiken von Arbeit, Körper und Konsum in der Geschichte moderner Gesellschaften.
      Dietz, Bonn 2021. S. 273-288. (Hitzer, Bettina)


      Ein Gefühl von Gesundheit. Neue Perspektiven auf die moderne Medizin

      In: van der Eijk, Philip; Ganten, Detlev; Marek, Roman (Hg.): Was ist Gesundheit? Interdisziplinäre Perspektiven aus Medizin, Geschichte, Philosophie und Religion. 2021. S. 312-321. (Hitzer, Bettina) weitere Details


      Jim Knopfs Angst [Übersetzung von: Jim Knopf's Fear]

      In: Frevert, Ute; Hitzer, Bettina et al. (Hg.): Wie Kinder fühlen lernten. Kinderliteratur und Erziehungsratgeber, 1870-1970. 2021. S. 217-237. (Hitzer, Bettina)


      Psychosomatik - eine Gebrauchsanweisung für dieses Buch

      In: Hitzer, Bettina; Geisthövel, Alexa (Hg.): Auf der Suche nach einer anderen Medizin. Psychosomatik im 20. Jahrhundert.
      Suhrkamp, Frankfurt 2019. S. 9-19. (Hitzer, Bettina; Geisthövel, Alexa)


      Die Grenzen des Erfolgs. Endgültige Etablierung und das Verschwinden einer großen Antwort (1970-2000)

      In: Hitzer, Bettina; Geisthövel, Alexa (Hg.): Auf der Suche nach einer anderen Medizin. Psychosomatik im 20. Jahrhundert.
      Suhrkamp, Frankfurt 2019. S. 325-348. (Hitzer, Bettina; Geisthövel, Alexa)


      Gezeiten der Anerkennung: Streben nach Wissenschaftlichkeit meets Wissenschafts- und Gesellschaftskritik (1950-1969)

      In: Hitzer, Bettina; Geisthövel, Alexa (Hg.): Auf der Suche nach einer anderen Medizin. Psychosomatik im 20. Jahrhundert.
      Suhrkamp, Frankfurt 2019. S. 179-200. (Hitzer, Bettina; Geisthövel, Alexa)


      Leibseelische Komplexe. Zur Vor- und Frühgeschichte der psychosomatischen Medizin (1850/90-1945)

      In: Hitzer, Bettina; Geisthövel, Alexa (Hg.): Auf der Suche nach einer anderen Medizin. Psychosomatik im 20. Jahrhundert.
      Suhrkamp, Frankfurt 2019. S. 23-44. (Hitzer, Bettina; Geisthövel, Alexa)


      Persönlichkeitstests oder wie psychodiagnostische Forschung die Psychosomatik veränderte

      In: Hitzer, Bettina; Geisthövel, Alexa (Hg.): Auf der Suche nach einer anderen Medizin. Psychosomatik im 20. Jahrhundert.
      Suhrkamp, Frankfurt 2019. S. 243-257. (Hitzer, Bettina; Geisthövel, Alexa)


      Karlfried Graf Dürckheim oder die Kontinuitäten westöstlicher Ganzheitslehren

      In: Hitzer, Bettina; Geisthövel, Alexa (Hg.): Auf der Suche nach einer anderen Medizin. Psychosomatik im 20. Jahrhundert.
      Suhrkamp, Frankfurt 2019. S. 313-322. (Hitzer, Bettina)


      Krebs oder wie weit reicht die psychosomatische Medizin

      In: Hitzer, Bettina; Geisthövel, Alexa (Hg.): Auf der Suche nach einer anderen Medizin. Psychosomatik im 20. Jahrhundert.
      Suhrkamp, Frankfurt 2019. S. 258-272. (Hitzer, Bettina; Geisthövel, Alexa)


      Von der Krankheit wissen. Der Wandel emotionaler Interaktionen zwischen Arzt und Patient

      In: Pfadenhauer, Michaela; Poferl, Angelika (Hg.): Wissensrelationen.
      Beltz Juventa, Weinheim 2018. S. 55-67. (Hitzer, Bettina)


      情感学习:百年来,经典文学如何引导感觉,学习情绪 [Übersetzung von: Jim Button’s Fear]

      In: Frevert, Ute; Hitzer, Bettina et al. (Hg.): 情感学习:百年来,经典文学如何引导感觉,学习情绪. 2018. S. 297-324. (Hitzer, Bettina)


      How to Detect Emotions? The Cancer Taboo and Its Challenge to a History of Emotions

      In: Flam, Helena; Kleres, Jochen (Hg.): Methods of Exploring Emotions.
      Routledge, London 2015. S. 259-267. (Hitzer, Bettina)


      Freizügigkeit als Reformergebnis und die Entwicklung von Arbeitsmärkten

      In: Oltmer, Jochen (Hg.): Handbuch Staat und Migration in Deutschland seit dem 17. Jahrhundert.
      De Gruyter Oldenburg, Berlin 2015. S. 245-289. (Hitzer, Bettina)


      Angst, Panik?! Eine vergleichende Gefühlsgeschichte von Grippe und Krebs in der Bundesrepublik

      In: Thießen, Malte (Hg.): Infiziertes Europa. Seuchen im langen 20. Jahrhundert.
      Beihefte der Historischen Zeitschrift, Frankfurt 2014. S. 137-156. (Hitzer, Bettina) weitere Details


      Oncomotions. Experiences and Debates in West Germany and the United States after 1945

      In: Biess, Frank; Gross, Daniel M. (Hg.): Science and Emotions after 1945: A Transnational Perspective.
      Cambridge University Press, Cambridge 2014. S. 157-178. (Hitzer, Bettina)


      Healing Emotions [Übersetzung von: Gefühle heilen]

      In: Frevert, Ute; Hitzer, Bettina et al. (Hg.): Emotional Lexicons. Continuity and Change in the Vocabulary of Feeling 1700-2000. 2014. S. 118-150. (Hitzer, Bettina)


      Jim Button’s Fear

      In: : Learning How to Feel. Children’s Literature and the History of Emotional Socialization, 1870-1970.
      Oxford University Press, Oxford 2014. S. 173-190. (Hitzer, Bettina)


      Körpersorge(n). Gesundheitspolitik mit Gefühl

      In: Jarzebowski, Claudia; Kwaschik, Anne (Hg.): Performing Emotions. Interdisziplinäre Perspektiven auf das Verhältnis von Politik und Emotion in der Frühen Neuzeit und in der Moderne.
      V&R unipress, Göttingen 2013. S. 43-68. (Hitzer, Bettina)


      Gefühle heilen

      In: Frevert, Ute; Hitzer, Bettina et al. (Hg.): Gefühlswissen. Eine lexikalische Spurensuche in der Moderne.
      Campus, Frankfurt 2011. S. 121-151. (Hitzer, Bettina)


      Orte in Berlin - Vergnügen, Arbeit, Leben

      In: Häusler, Michael; Hitzer, Bettina (Hg.): Zwischen Tanzboden und Bordell. Lebensbilder Berliner Prostituierter aus dem Jahr 1869.
      bebra Wissenschaft, Berlin 2010. S. 65-74. (Hitzer, Bettina)


      Prostitution in Berlin 1869: Eine Spurensuche

      In: Häusler, Michael; Hitzer, Bettina (Hg.): Zwischen Tanzboden und Bordell. Lebensbilder Berliner Prostituierter aus dem Jahr 1869.
      bebra Wissenschaft, Berlin 2010. S. 7-64. (Hitzer, Bettina)


      Einführung in die Texte der Edition, in: dies. (Hg.), Die Bielefelder Sozialgeschichte. Klassische Texte zu einem geschichtswissenschaftlichen Programm und seinen Kontroversen

      In: Hitzer, Bettina; Welskopp, Thomas (Hg.): Die Bielefelder Sozialgeschichte. Klassische Texte zu einem geschichtswissenschaftlichen Programm und seinen Kontroversen.
      Transcript, Bielefeld 2010. S. 33-62. (Hitzer, Bettina; Welskopp, Thomas)


      Die „Bielefelder Schule“ der westdeutschen Sozialgeschichte. Karriere eines geplanten Paradigmas?

      In: Hitzer, Bettina; Welskopp, Thomas (Hg.): Die Bielefelder Sozialgeschichte. Klassische Texte zu einem geschichtswissenschaftlichen Programm und seinen Kontroversen.
      Transcript, Bielefeld 2010. S. 13-31. (Hitzer, Bettina; Welskopp, Thomas)


      Zivilgesellschaft und Konflikt: Protestantische Philanthropie im Deutschland des 19. Jahrhunderts

      In: Liedtke, Rainer; Weber, Klaus (Hg.): Religion und Philanthropie in den europäischen Zivilgesellschaften: Entwicklungen im 19. und 20. Jahrhundert.
      Schöningh, Paderborn 2009. S. 72-88. (Hitzer, Bettina)


      Protestantische Philanthropie und Zivilgesellschaft in Deutschland: Ein vieldeutiges Verhältnis

      In: Bauerkämper, Arnd; Nautz, Jürgen (Hg.): Zwischen Fürsorge und Seelsorge: Christliche Kirchen in den europäischen Zivilgesellschaften seit dem 18. Jahrhundert.
      Campus, Frankfurt 2009. S. 113-130. (Hitzer, Bettina)


      Arbeiter- und Frauenkolonien für die Reichshauptstadt Berlin? Protestantische Obdachlosenfürsorge im Kontext urbaner Sozialpolitik um 1900

      In: Althammer, Beate (Hg.): Bettler in der europäischen Stadt der Moderne. Zwischen Barmherzigkeit, Repression und Sozialreform.
      Peter Lang, Frankfurt 2007. S. 193-225. (Hitzer, Bettina)


      Amid the Wave of Youth - the Innere Mission and Young German Migrants in Berlin around 1900

      In: Schildt, Axel; Siegfried, Detlef (Hg.): European Cities, Public Sphere and Youth in the 20th Century.
      Ashgate, London 2004. S. 8-26. (Hitzer, Bettina)


      Diagnose Vertrauensverlust. Großstadt, Zuwanderung und Kirche im deutschen Kaiserreich

      In: Frevert, Ute (Hg.): Vertrauen. Historische Annäherungen.
      Vandenhoeck & Ruprecht, Göttingen 2003. S. 185-212. (Hitzer, Bettina)

      Aufsätze in Zeitschriften

      [nach peer review angenommen; 2022] Who am I? The Politics of Lying, Not Knowing and Truth-Telling in the West German History of Child Adoption since 1949

      Hitzer, Bettina
      In: Journal of Family History, 47 (2022), 2


      Die Geschichte vor Corona. Erinnerung, Erfahrung und Emotion

      Hitzer, Bettina
      In: Leviathan, 49 (2021), 1 S. 86-110.


      The Odor of Disgust. Contemplating the Dark Side of 20th-Century Cancer History

      Hitzer, Bettina
      In: Emotion Review, 12 (2020), 3 weitere Details


      Warum lügen? Eine Geschichte der Adoption nach 1945

      Hitzer, Bettina
      In: Geschichte und Gesellschaft, 45 (2019), 1 S. 70-94.


      Introduction: Tech-Fear. Histories of a Multifaceted Relationship

      Hessler, Martina; Hitzer, Bettina
      In: Technikgeschichte, 86 (2019), 3 S. 185-200.


      An Introduction to the History of Science and the Emotions (Themenheft "Osiris" 31)

      Dror, Otniel; Hitzer, Bettina; Laukötter, Anja; León-Sanz, Pilar
      In: Osiris, 31 (2016), S. 1-18.


      The Feeling Body and Its Diseases: How Cancer Went Psychosomatic in Twentieth-Century Germany

      Hitzer, Bettina; León-Sanz, Pilar
      In: Osiris, 31 (2016), S. 67-93.


      Unholy Feelings: Questioning Evangelical Emotions in Wilhelmine Germany

      Hitzer, Bettina; Scheer, Monique
      In: German History, 32 (2014), 3 S. 371-392.


      Feeling and Faith: Religious Emotions in German History

      Eitler, Pascal; Hitzer, Bettina; Scheer, Monique
      In: German History, 32 (2014), 3 S. 345-352.


      Wohin mit den Gefühlen? Vergangenheit und Zukunft des Emotional Turn in den Geschichtswissenschaften

      Gammerl, Benno; Hitzer, Bettina
      In: Berliner Debatte Initial, 24 (2013), 3 S. 31-40.


      Die Therapeutisierung der Gefühle. Eine Geschichte aus dem 20. Jahrhundert

      Hitzer, Bettina
      In: Der Mensch. Zeitschrift für Salutogenese und anthropologische Medizin, 42/43 (2011), 1+2 S. 17-20.


      God in the City. Religious Topographies in the Age of Urbanization. An Introduction

      Hitzer, Bettina; Schlör, Joachim
      In: Journal of Urban History, 37 (2011), 1 S. 819-827.


      Glaube, Gemeinsinn und lokale Macht. Bürgerschaftliches Engagement protestantischer Frauen und Männer im Berlin des 19. Jahrhunderts

      Hitzer, Bettina
      In: Westfälische Forschungen, 55 (2005), S. 287-315.

      Rezensionen

      Dem Fortschritt verschrieben. Roland Gerste entwirft ein Panorama der Medizin zwischen 1840 und 1914

      Hitzer, Bettina
      In: Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 26.05.2021 S. 10.


      Rezension zu: Bauer, Anna; Greiner, Florian; Krauss, Sabine H.; Lippok, Marlene; Peuten, Sarah (Hrsg.): Rationalitäten des Lebensendes. Interdisziplinäre Perspektiven auf Sterben, Tod und Trauer. Baden-Baden 2020

      Hitzer, Bettina
      In: H-Soz-Kult, 12.04.2021 weitere Details

      Pressebeiträge

      Woher kommt die Krebs-Persönlichkeit? Die Geschichte eines populären Erklärungsmodells

      Campus Talks. ARD alpha (ausgestrahlt am 15.02.2021) weitere Details


      Die Krise im Kopf. Eine emotionale Herausforderung ungeahnten Ausmaßes

      Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 05.05.2020

      weitere Veröffentlichungen

      Das Baby mit dem Schild. Annäherung an eine Geschichte der internationalen Adoption

      Denken ohne Geländer. Der Blog des Hannah-Arendt-Intituts für Totalitarismusforschung e.V., 2021 zum Internetartikel


      Schatten in der Nacht. Geschichten von der Kinderangst im 20. Jahrhundert

      Blog Kulturwissenschaftliches Institut Essen; Themenschwerpunkt Angst+ Fear+, 2021 zum Internetartikel


      Between Guilt, Anxiety and Hope

      Max Planck Research, 2020 zum Internetartikel


      Zwischen Schuld, Angst und Hoffnung

      Max Planck Forschung, 2020 zum Internetartikel


      Virus trifft Immunsystem – Pandemische Metaphern im Jahr 2020

      Feeling News, Blog Max-Planck-Institut für Bildungsforschung, 2020 zum Internetartikel


      Vom Lob der Offenheit. Sprechen über Krebs und Tod

      Geschichte der Gegenwart, 2020 zum Internetartikel


      Das Gefühl der Zeit. Was Corona für die Emotionsgeschichte bedeutet. Beitrag zum Forum „Zeiterfahrung und Geschichte”

      H-Soz-u-Kult, 2020 zum Internetartikel


      „‚Du schaffst das?!‘ Die Emotionsgeschichte der Krebskrankheit“

      Forschungsbericht 2018, Max-Planck-Institut für Bildungsforschung, 2019 zum Internetartikel


      Arbeiterlied

      Erinnerungsorte der Sozialdemokratie, 2012 zum Internetartikel


      Emotionsgeschichte - ein Anfang mit Folgen [Forschungsbericht]

      H-Soz-u-Kult, 2011 zum Internetartikel

      VORTRÄGE



      wissenschaftlicher Vortrag

      Kolloquium Prof. Dr. Paul Nolte / Prof. Dr. Oliver Janz

      09.12.2021 • Friedrich-Meinecke-Institut / FU Berlin
      Adoption nach 1945. Perspektiven einer deutschen Parallelgeschichte


      Lunedì della storia culturale

      08.11.2021 • Centro Interuniversitario di Storia Culturali (Online)
      Cancer and the Emotions in 20th-century Germanyzur Beschreibung


      5. Palliativ- und Hospizsymposium

      15.09.2021 • Pfeiffersche Stiftungen, Magdeburg
      Hoffnung, Angst und Trauer im 20. Jahrhundertzur Beschreibung


      Konferenz „Transnational Families and Childhood in Modern History“

      03.09.2021 • Ruhr-Universität Bochum
      Transnational Identities? Perceptions of Self in Children Adopted from „Abroad“ (1970s to 2000)zur Beschreibung


      Lehrstuhlkolloquium Prof. Dr. Armin Nassehi / Institut für Soziologie

      30.06.2021 • LMU München
      Die Adoption von Kindern in Deutschland West und Ost (1945/9-2000)


      FORUM "Gesundheit - Krise(n) - Demokratie"

      18.06.2021 • HAIT Dresden
      Wie wird eine Krankheit zur Gesundheitskrise? Vier Thesen aus emotionshistorischer Sicht zur Beschreibung


      Forschungswerkstatt

      17.06.2021 • HAIT
      Die Adoption von Kindern: Skizze einer deutschen Parallelgeschichte (1945/9-2000)


      Workshop “In Search of the Migrant Child: Global Histories of Youth and Migration between Knowledge, Experience, and Everyday Life” (organised by Friederike Kind-Kovács, Swen Steinberg, Sheer Ganor)

      19.05.2021 • HAIT
      Transnational Child Adoption in West Germany and the Voice of the Child zur Beschreibung


      Buchvorstellung

      28.04.2021 • Institut für Geschichte, Ethik und Theorie der Medizin, Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg
      "Krebs fühlen"zur Beschreibung


      Social Studies of Medicine Seminar

      24.03.2021 • McGill University / Montreal
      Cure in the Bunker. Radiological Cancer Treatment and Emotion in the Cold Warzur Beschreibung


      Lunch-Talk

      09.02.2021 • Center for Advanced Study der LMU München
      Die Genese der Offenheit und der Wandel der Hoffnung. Sterben im 20. Jahrhundertzur Beschreibung


      International Workshop „Politics of Family Secrecy“

      28.01.2021 • University of Copenhagen
      Who am I? The Politics of Lying and Truth-Telling and the Formation of Identity in the History of Child Adoption


      Forschungswerkstatt für Neuere und Neueste Geschichte

      25.01.2021 • TU Dresden
      Ganz „normale“ Familien. Adoption in Deutschland Ost und West (1945/9-2000)


      Ringvorlesung "Growing Up in 20th Century Europe"

      05.01.2021 • Tu Dresden
      Child Adoption in the 2oth Century – Local Histories in Global Context

      Vortrag politische Bildung

      Buchvorstellung

      25.06.2021 • Literaturhaus Oberhausen
      Krebs fühlen. Eine Emotionsgeschichte des 20. Jahrhundertszur Beschreibung


      PhiloThik: Podiumsgespräch mit Ruth Wiederkehr

      09.05.2021 • Theater im Kornhaus / Baden, Schweiz
      Emotionen in Krisenzeiten - Blicke in die Geschichtezur Beschreibung

      Einführung/Moderation/Tagungsleitung

      Workshop "Pieces and Bits From The Past: Children’s Agency in Migration"

      03.12.2021 • HAIT (online)
      Network "In Search of the Migrant Child"zur Beschreibung


      Fachtagung Stagnation und Aufbruch. Zur Zeitgeschichte der Versorgung psychisch erkrankter und geistig behinderter Menschen in Deutschland nach 1945

      06.11.2021 • Institut für Medizingeschichte und Wissenschaftsforschung der Universität zu Lübeck
      Moderation Panel "Zeugnisse der Gewalt als Spuren des Eigensinns"


      Tagung "The Decade of Disenchantement? – The Global 1970s" (organised by Rukmini Barua, Caroline Moine, Alexandra Oberländer, Julia Wambach)

      03.11.2021 • Max-Planck-Institut für Bildungsforschung, Berlin
      Discussant / Panel "Future Pasts"zur Beschreibung


      Workshop "Doing Psychiatry"

      08.10.2021 • Charité / Berlin
      Kommentare zu zwei Vorträgen


      53. Deutscher Historikertag

      06.10.2021 • München (online)
      Sektion "Kinder in unsicheren Verhältnissen. Deutungskämpfe um Zugehörigkeit und Identität nach 1945"zur Beschreibung


      Society for the History of Children and Youth: XI Biennial International Conference

      23.06.2021 • Galway, Irland (online)
      Panel "Political Rupture, Transformation and Childhood/Children in Europe (1914-1950)"zur Beschreibung