Home > institut > Sebastian Rab

Sebastian Rab

Wissenschaftliche Hilfskraft/Affiliierter Forscher

sebastian.rab@mailbox.tu-dresden.de

Telefon: (0351) 463 32802

Photo  Sebastian Rab

VITA

Akademische Laufbahn

  • 10/2013–09/2017 Masterstudium der Geschichtswissenschaft an der TU Dresden
  • 10/2010–11/2013 Bachelorstudium der Geschichtswissenschaft und germanistischen Sprach- und Kulturwissenschaft an der TU Dresden

Berufserfahrung

  • Seit 03/2022 wissenschaftliche Hilfskraft am Hannah-Arendt-Institut, TU Dresden
  • Seit 08/2021 Mitarbeit in der Dokumentationsstelle der Stiftung Sächsische Gedenkstätten
  • 07/2021–10/2021 Projektmitarbeiter an der Berufsakademie Sachsen
  • Seit 07/2021 Affiliierter Forscher am Hannah-Arendt-Institut, TU Dresden
  • Seit 01/2019 Besucherreferent in der Gedenkstätte Münchner Platz Dresden
  • 01/2018–07/2021 wissenschaftliche Hilfskraft am Hannah-Arendt-Institut, TU Dresden
  • 10/2015–12/2015 wissenschaftliche Hilfskraft am Hannah-Arendt-Institut, TU Dresden
  • 01/2015–03/2015 Praktikum am Hannah-Arendt-Institut, TU Dresden
  • 10/2014–12/2014 Praktikum im Stadtarchiv Dresden

Sprachkenntnisse

  • Englisch
  • Polnisch

Funktionen und und Mitgliedschaften

seit 04/2021 Mitglied im Dresdner Geschichtsverein e. V.

PUBLIKATIONEN



weitere Veröffentlichungen

„Auch Sachsen glaubte Ansprüche auf den litauischen Thron erheben zu dürfen.“ Die vergessene bundesstaatliche Kriegszielpolitik und was dies bedingte.

„Denken ohne Geländer“ – Der Blog des Hannah-Arendt-Instituts für Totalitarismusforschung e.V., 2022 zum Internetartikel


Tagungsbericht: 1. HAIT-Doktorandenforum – Demokratie- und Diktaturforschung im 20. und 21. Jahrhundert. Alte Pfade oder neue Wege? Theorien, Methoden und Perspektiven

„Denken ohne Geländer“ – Der Blog des Hannah-Arendt-Instituts für Totalitarismusforschung e.V., 2021 zum Internetartikel


„Flexibel den derzeitigen Umständen angepasst“. Ein Einblick in den Arbeitsalltag der Publishing-Abteilung.

„Denken ohne Geländer“ – Der Blog des Hannah-Arendt-Instituts für Totalitarismusforschung e.V., 2020 zum Internetartikel

VORTRÄGE



wissenschaftlicher Vortrag

Zur Praxis der Rehabilitierung durch die Hauptmilitärstaatsanwaltschaft der Russischen Föderation. Gehalten mit Valerian Welm

12.10.2022 • Dresden
Fachworkshop "Sowjetische Militärtribunale (SMT) und Sicherheitsorgane in der SBZ/DDR und Österreich - Neue Forschungen und Perspektiven"zur Beschreibung