Home > institut > Marco Bruni

Marco Bruni

Doktorand

Telefon: (0351) 463 32802

Ersatzphoto  Marco Bruni

VITA

Akademische Laufbahn

  • Promotion zum Thema: „Spionagetätigkeit des Ministerium für Staatssicherheit der DDR mit Bezug auf Italien“
  • 10/2008–2/2016 Studium der Zeitgeschichte an der Universität von Rom „La Sapienza“
  • 10/2014–3/2015 Erasmussemseter an der Humboldt Universität zu Berlin
  • 10/2013–3/2014 Erasmussemester an der Alma Mater Lipsiensis; Teilnahme am DAAD-Programm „Europa macht Schule“

Forschungs- und Lehrschwerpunkte

  • Geschichte des Kalten Krieges
  • Geschichte der Geheimdienste im Kalten Krieg
  • Geschichte der Deutschen Demokratischen Republik
  • Geschichte des Ministerium für Staatssicherheit der DDR

Stipendien und Preise

  • 10/2017–11/2020 Promotionsstipendium an der Universität von Teramo

VORTRÄGE

Konferenzen

  • „Il meglio è passato“ - riflessioni su utopie, retrotopie, anacronismi. Vortragstitel: "Es war nicht alles schlecht". Il recupero della memoria tedesco orientale nella costruzione di un futuro tedesco condiviso, IV Convegno dottorale an der Universität Ca’ Foscari, Venedig, 17.5.2019