Home > institut > PD Dr. habil. Isabelle-Christine Panreck

PD Dr. habil. Isabelle-Christine Panreck

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

isabelle-christine.panreck@mailbox.tu-dresden.de

Telefon: (0351) 463 36173

Photo PD Dr. habil. Isabelle-Christine Panreck

VITA

Akademische Laufbahn

  • 2020 Habilitation an der Technischen Universität Chemnitz
  • 2016 Promotion an der Technischen Universität Chemnitz
  • 2009 bis 2014 Studium an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster (BA Politik und Wirtschaft, MA Politikwissenschaft)

Auslandsaufenthalte

  • 2019 bis 2020 Visiting Fellow an der London School of Economics and Political Science, London, Großbritannien
  • 2018 Gastdozentin SciencesPo Lille, Lille, Frankreich

Berufserfahrung

  • Seit 2020 Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Hannah-Arendt- Institut
  • 2019 bis 2020 Visiting Fellow an der London School of Economics and Political Science
  • 2018 Vertretung der Professur Wissenschaft von der Politik im Lehrbetrieb der Universität Vechta
  • 2017 bis 2018 Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster
  • Lehraufträge an den Universitäten Münster (WiSe 2016/17), Vechta (SoSe 2019), Heidelberg (SoSe 2019)

Sprachkenntnisse

  • Englisch (verhandlungssicher)
  • Französisch (fließend)
  • Spanisch (Grundkenntnisse)
  • Latein

Forschungs- und Lehrschwerpunkte

  • Intellectual History
  • Demokratietheorie
  • Populismus
  • Demokratiebildung und soziale Teilhabe im europäischen Vergleich

Stipendien und Preise

  • 2017 Universitätspreis der TU Chemnitz

Funktionen und und Mitgliedschaften

  • UK Political Studies Association’s German Politics Specialist Group (PSA)
  • International Association for the Study of German Politics (IASGP)
  • International Political Science Association (IPSA)
  • Deutsche Vereinigung für Politikwissenschaft (DVPW)
  • Deutsche Gesellschaft für Politikwissenschaft (DGfP)
  • Portal Ideengeschichte (Philipps Universität Marburg)

PUBLIKATIONEN



Monographien

Klaus von Beyme. Eine Werkbiographie

Panreck, Isabelle-Christine
Springer VS, Wiesbaden 2021.

Herausgeberschaften

Populismus – Staat – Demokratie. Ein interdisziplinäres Streitgespräch

(Staat – Souveränität – Nation)
Isabelle-Christine Panreck (Hg.)
Springer VS: Wiesbaden 2020.

Aufsätze in Sammelbänden

Corona-Proteste in Sachsen

In: Kailitz, Steffen (Hg.): Rechtsextremismus und Rechtspopulismus in Sachsen, Dresden. 2021. S. 109-118. (Panreck, Isabelle-Christine)


Gemeinsam gegen die Europäische Union? Parteiförmiger Rechtspopulismus in Deutschland, Österreich und Frankreich

In: Martin Schwarz (Hg.): Quo vadis Europäische Union? Eine interdisziplinäre Bestandsaufnahme zum Stand des Integrationsprojekts.
Lit-Verlag, Münster 2021. S. 163-182. (Isabelle-Christine Panreck)


Großbritannien. Nationale Identität und Europäische Einigung

In: Konrad-Adenauer-Stiftung (Hg.): Nationalismus in Europa. Berlin 2020. S. 46-53. (Dane, Felix Dane; Panreck, Isabelle-Christine)


Populismus und Demokratie in Europa und Lateinamerika

In: Panreck, Isabelle-Christine (Hg.): Populismus – Staat – Demokratie. Ein interdisziplinäres Streitgespräch.
Springer VS, Wiesbaden 2020. S. 135-156


Populismus interdisziplinär denken – ein Plädoyer für den wissenschaftlichen Austausch

In: Panreck, Isabelle-Christine (Hg.): Populismus – Staat – Demokratie. Ein interdisziplinäres Streitgespräch.
Springer VS, Wiesbaden 2020. S. 3-11

Aufsätze in Zeitschriften

Kontroversität im Politikunterricht. Einblicke in den Umgang mit „controversial issues“ in England

Panreck, Isabelle-Christine
In: Gesellschaft – Wirtschaft – Politik, 70 (2021), 1 S. 119-129.


Systemtransformatives Potenzial im deutschen Parteiensystem. Die rechtspopulistische Alternative für Deutschland

Mannewitz, Tom; Panreck, Isabelle-Christine
In: Totalitarismus & Demokratie, 17 (2020), 1 S. 97-118.


Politisch zweigeteilt? – Wahlverhalten und Parteiensystem

Isabelle-Christine Panreck
In: Bürger & Staat, 70 (2020), 1-2 S. 159-165.


Normativität und Wissenschaft in Zeiten von Populismus. Einblicke in ein Spannungsverhältnis durch das Werk Klaus von Beymes

Isabelle-Christine Panreck
In: Jahrbuch für politisches Denken, 29 (2020),


Antisemitismus in Geschichte und Gegenwart. Schwerpunkte, Desiderate und Potenziale geistes- wie sozialwissenschaftlicher Antisemitismusforschung

Isabelle-Christine Panreck
In: Jahrbuch Extremismus & Demokratie, 32 (2020), S. 283-298.


Zulasten zivilgesellschaftlicher Freiräume? Staatlich geförderte Demokratiebildung in Großbritannien

Isabelle-Christine Panreck
In: Zeitschrift für Politik, 67 (2020), 4 S. 438-455.


#aufstehen – Sprachrohr der Anteillosen? Theoretische Reflexionen und empirische Einsichten zum Populismusbegriff Ernesto Laclaus und Chantal Mouffes

Isabelle-Christine Panreck
In: Jahrbuch Extremismus & Demokratie, 23 (2020), S. 41-62.

Rezensionen

Michael Frey, Vor Achtundsechzig. Der Kalte Krieg und die Neue Linke in der Bundesrepublik und den USA. Wallstein: Göttingen 2020

Panreck, Isabelle-Christine
In: Bürger & Staat, 70 (2020) 4 S. 295-296.


Ulrike Ackermann, Das Schweigen der Mitte. Wege aus der Polarisierungsfalle, wbg Theiss: Darmstadt 2020

Panreck, Isabelle-Christine
In: Totalitarismus & Demokratie, 17 (2020) 2 S. 262-264.


Daron Acemoglu, James A. Robinson, Gleichgewicht der Macht. Der ewige Kampf zwischen Staat und Gesellschaft, S. Fischer: Frankfurt am Main 2019

Isabelle-Christine Panreck
In: Der Tagesspiegel vom 22.01.2020 S. 21.


Julian Nida-Rümelin, Die gefährdete Rationalität der Demokratie. Ein politischer Traktat, Edition Körber: Hamburg 2020

Isabelle-Christine Panreck
In: Der Tagesspiegel vom 29.04.2020 S. 21.

weitere Veröffentlichungen

Buchvorstellung: Werkbiographie über Klaus von Beyme

Denken ohne Geländer. HAIT-Blog, 2021 zum Internetartikel


The ‘Spanish Flu’ and Covid-19 in Germany

Political Studies Association UK. Blog, 2021 zum Internetartikel


Populismus interdisziplinär betrachtet

Denken ohne Geländer. HAIT-Blog, 2020 zum Internetartikel


„If society has an itch, it scratches education.” Demokratiebildung als Antwort auf Krisen.

Denken ohne Geländer. HAIT-Blog, 2020 zum Internetartikel

VORTRÄGE



wissenschaftlicher Vortrag

Radikalisierung im Kontext der Corona-Demonstrationen, Expertentagung der Hanns-Seidel-Stiftung

28.06.2021 • München, digital
Proteste in der Gesundheitskrise


Jahrestagung des AK Diktatur- und Extremismusforschung

17.06.2021 • digital
Corona-Demonstrationen in Sachsen und die ‚1989er‘“, zur Beschreibung


Ringvorlesung Universität Jena

16.06.2021 • Jena, digital
Corona-Proteste in Sachsen. Gruppierungen, Formen, Narrative


Eighty Years of “The Lion and the Unicorn”: Society and Identity in Great Britain since World War II

11.06.2021 • University of Cambridge, University of Konstanz, University of Mannheim, digital
Englishness, Scottishness and Britishness in the Curriculum How Discourses on National Identity Shape “Citizenship Education” in the UK


Ringvorlesung Universität Siegen

27.04.2021 • Siegen
Covid-19 als Gesundheitskrise: Angriff auf das liberal-demokratische Versprechen der Gleichheit?


Ringvorlesung Universität Wien

22.04.2021 • Wien
Pandemie und Protest: Gelegenheitsfenster für ‚Verschwörungstheorien‘?


PSA International Annual Conference

31.03.2021 • Belfast
Still divided? Right-wing and Left-wing Populism in the German Political Party System 30 Years after Reunification


Workshop New England College, USA

11.01.2021 • digital
Political Conflicts in Democracies


HAIT-Kolloquium

10.12.2020 • digital
Zwischen ‚Kalten Kriegern‘ und ‚Apologeten‘: Vergleichende Systemforschung vor und nach 1989. Einsichten durch das Werk Klaus von Beymes zur Beschreibung


Practicing Democracy during a Health Crisis, Political Studies Association

27.11.2020 • digital
From Virus to Viral Conspiracy Theories in the German-Czech-Polish Border Region zur Beschreibung


digitaler Präsenztag, Konrad-Adenauer-Stiftung

24.11.2020 • digital
Partizipation in der Repräsentativen Demokratie


Institut für Politikwissenschaft, TU Chemnitz

24.11.2020 • digital
Gegen den Strom? Klaus von Beyme und die ‚Ostblockforschung‘


Workshop Civil Democracy Protection, Hannah-Arendt-Institut für Totalitarismusforschung an der TU Dresden

12.11.2020 • digital
Protecting Democracy. Joint Field of State and Civil Society in the UK? zur Beschreibung


Auswärtiges Amt, Internationales Austauschprogramm

03.11.2020 • digital
Extremism and Populism in Germany


Institut für Politikwissenschaft, TU Chemnitz

15.07.2020 • Chemnitz/digital
Diskursanalyse als Instrument der feministischen Autoritarismusforschung

Einführung/Moderation/Tagungsleitung

Facetten politischen Widerstandes gestern und heute. Ein Online-Studientag zum 100. Geburtstag Sophie Scholls

10.05.2021 • digital
zur Beschreibung

Teilnahme an Podiumsdiskussion

Podiumsdiskussion der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften (BBAW)

04.05.2021 • digital
Wie weiter mit den Universitäten? Rückblicke und Ausblicke