Home > institut > Neue Meldung

Qucosa

In Zusammenarbeit mit der Sächsischen Staats- und Universitätsbibliothek (SLUB) in Dresden konnten in diesem Jahr, rückwirkend bis zum Erscheinungsjahr 2014, die elektronischen Ausgaben der Jahresberichte und Newsletter des Hannah-Arendt-Instituts in das Repositorium Qucosa eingestellt werden. Die Datenbank Qucosa bietet die Möglichkeit, elektronische Dokumente kostenfrei zu publizieren, nachzuweisen und langfristig zu archivieren. Damit wird die OPEN ACCESS Initiative unterstützt. Das Hannah-Arendt-Institut wird seinen Bestand in der Qucosa-Datenbank zukünftig weiter ausbauen.

©