Home > forschung > Projektdetails

Corona-Ausstellung, Kooperationsvorhaben mit Stadtarchiv Dresden und Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden

Forschungsfeld:Digital Humanities und Querschnittsaufgabe
Zeitraum:01.2023–12.2025

PROJEKTBESCHREIBUNG

Das HAIT beteiligte sich in beratender Funktion an einem gemeinsamen Projektvorhaben mit dem Stadtarchiv und dem Uniklinikum Dresden, mit dem Ziel, Erfahrungen der Corona-Pandemie an der Schnittstelle von Human- und Biomedizin sowie breiter Öffentlichkeit auszutauschen und wachzuhalten. Ein im Herbst 2023 gemeinsam geplantes Tagungsformat sowie ein gemeinsam angestrebtes Ausstellungsvorhaben für 2025, aufbauend auf der Corona-Sammlung des Stadtarchivs, der Corona-Chronik des Uniklinikums und zwei HAIT-Projekten (Corona-Projekt/Projekt Lebensalter und digitaler Wandel), werden 2024 weiter vom HAIT begleitet.

KOOPERATIONEN

Stadtarchiv Dresden

Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden