Home > forschung > Projektdetails

DDtrust

Forschungsfeld:Querschnittsaufgabe
Schwerpunkt:
Zeitraum:09.2022 - 11.2022
Koordination:  Prof. Dr. Mike Schmeitzner

PROJEKTBESCHREIBUNG

Mit dem Projekt DDtrust soll an der TU Dresden (TUD) eine Datentreuhandstelle für den Wissenschafts- und Wirtschaftsraum Sachsen konzeptioniert, praktisch erprobt und etabliert werden. Basis sind Vorarbeiten und Erfahrungen der existierenden unabhängigen Treuhandstelle der Medizin, der Kontaktstelle Forschungsdaten sowie des Sachgebiets Informationssicherheit der TUD. Koordiniert wird das Projekt durch den Chief Officer Digitalisierung und Informationsmanagement. Die neutrale und unabhängige Treuhandstelle soll die Einhaltung der Regelungen zum Schutz von Persönlichkeits- und Urheberrechten sowohl für TUD-Daten als auch für von Dritten zur Nutzung in der Forschung bereitgestellte Daten sicherstellen. Sie soll Teil eines bundesweiten Systems von Datentreuhandstellen werden. Das Projekt wird gefördert vom BMBF.

MITARBEITER

Michael Thoß
Wissenschaftliche Hilfskraft/Doktorand