Home > forschung > Der Freiheitskampf - Themen - Artikel

Artikelübersicht zum Thema:
Politische Institutionen > Wirtschaft

Suchformular

Bitte Kriterien für Präzisierung des Suchergebnisses eingeben

Anmerkung: für die Suche freigeschaltet sind die Jahrgänge 1930–1937

Suchergebnisse

gefundene Treffer: 1652 Es werden die ersten 200 Treffer angezeigt,
bitte schränken Sie die Trefferanzahl im oberen Suchformular weiter ein.

Anzeige der gefundenen Artikel geordnet nach Datum
DATUM TITEL
02.08.1930 Im Zeichen des Pleitegeiers
02.08.1930 Das Reich pumpt wieder_Neue Anleihe - steuerfrei!
04.08.1930 Von der Bauernnot
07.08.1930 Unverantwortlicher Optimismus_Auch eine Richtigstellung
07.08.1930 Industrie gegen Reichslandbund_Das sind die Folgen der einseitigen wirtschaftlichen Interessenvertretung in politischem Gewand!
07.08.1930 Wirtschaft_Das große Wirtschaftssterben_Sachsens Industrie leidet Not!
08.08.1930 Schwere Vorwürfe
08.08.1930 Tribute nur durch Pump!_Deutschlands Reparationszahlungen "gefährden" die Weltwirtschaft_Urteil englischer Industrieller.
08.08.1930 Die Firma Schade und Füllgrabe_So wird´s gemacht
08.08.1930 21,10 Millionen Defizit_Die ungünstige Entwicklung der Dresdner Finanzen
09.08.1930 Steigendes Young-Elend_Ueber 2,75 Millionen Arbeitslose!_Fluch der Erfüllung
11.08.1930 Die "Erleichterungen" des Youngplans_Die neuen Gemeindesteuern
13.08.1930 Der Tonfilm und seine sozialen Schäden
13.08.1930 Die Nationalsozialisten fordern:_Wer dem Volksentscheid fernblieb, soll Steuern zahlen_Bürgertum und Sozialdemokratie stimmen gemeinsam für Youngversklavung und für Nichtbesteuerung der Konsumvereine und Banken
14.08.1930 Ausländische Kartoffeln
15.08.1930 Ostsachsen_Offener Brief an den Konsumverein_Die Abrechnung eines Nationalsozialisten
16.08.1930 Fort mit dem Trinkgeld!
16.08.1930 Antwort an den Reichslandbund_von Diplomlandwirt Schinzinger.
18.08.1930 Verelendung der Massen_Youngplan als Würger
18.08.1930 Kleinarbeit
19.08.1930 Was geschieht gegen Petschek?_Warum greift das sächsische Wirtschaftsministerium nicht ein?
19.08.1930 Massensterben der Wirtschaft
20.08.1930 Um den deutschen Osten
23.08.1930 Youngkrise!_Reichsbahn-Minus
25.08.1930 Ostsachsen_Das System brandmarkt sich selbst_Wer keine Steuern zahlen kann, soll Bankkredite aufnehmen
26.08.1930 Minister halten Wahlreden_Das deutsche Volk wird irregeführt
27.08.1930 Im Zeichen des Pleitegeiers_Wirtschaftsbarometer zeigt Sturm!
29.08.1930 Tschechische Raubpläne_Schuhjude Bata will Riesenfabriken in Deutschland bauen
07.09.1930 Tschechische Raubpläne_Einbruch in die deutsche Wirtschaft
17.09.1930 Zitternde Börsen_Sie fürchten den Nationalsozialismus_Wir zerschlagen den Youngplan!
19.09.1930 Tschechischer Sieg_Der Vertrag Bata-Preußen vor dem Abschluss
25.09.1930 Vor dem Zusammenbruch der sächsischen Staatsfinanzen_Das heutige System bankrott
02.10.1930 Die Indianer? Die Indianer?
03.10.1930 Landwirt und Planwirtschaft
15.10.1930 Nach Ford - Petscheck und Bata_Von Janitzky.
28.10.1930 Der Börsenjude Melchior über die deutsche Not
28.10.1930 Stadtverordnetensitzung in Döbeln:_Erregte Debatte um Krenters Indianer
30.10.1930 Mensch und Wirtschaft
01.11.1930 Wir kommen mit Tatsachen!_Die Krenter-Zigarren schädigen den deutschen Arbeiter und den deutschen Raucher_Der Fachmann erklärt es
04.11.1930 Dresden_Das Volk hungert - Herr Luther redet_Die Einweihung der neuen Reichsbank
12.11.1930 Stückwerk
13.11.1930 "Schicksalsfragen"
28.11.1930 Der Mann im Mond
28.11.1930 Finanzhyäne Petschek_Steuerfreiheit des tschechischen Juden und Braunkohlendiktators Ignaz Petschek!
13.12.1930 Leipziger Pranger_Weihnachten ein "Fest der Juden" - Wie die "Rote Hilfe" hilft!
19.12.1930 Das Geheimnis der Indianer_Salomon Krenters Hintergründe
24.12.1930 Der Zigarettentrust_ und seine merkwürdigen Finanzierungsgeschäfte
03.01.1931 Kauft bei Deutschen Kohlehändlern!
07.01.1931 Deutscher Einzelhändler erwache!_Der Warenhausverband rüstet zum Endkampf
07.01.1931 Flugsport tut not!
09.01.1931 Arbeitslos
10.01.1931 Gebt Raum der deutschen Arbeit!
14.01.1931 Wirtschaftlicher Fatalismus
14.01.1931 Der Skandal der Eisenpreise_Die Juden auf dem Metallmarkt
14.01.1931 Betriebsorganisationen im Kampf
09.03.1931 Not der Fremdenindustrie in der Sächsischen Schweiz
13.03.1931 Schwindelreklame der Krenter-Indianer_Einstweilige Verfügung gegen Salomon Krenter
16.03.1931 Zum Fall Bata
09.04.1931 Schicksalswende
09.04.1931 Sterbendes Volk_Die Bewegung der Bevölkerung Sachsens im Jahr 1930_(Mitteilung des Statistischen Landesamtes.)
13.04.1931 Vorwärts in den Betrieben!
15.04.1931 Die Werksspionage_kommunistischer Verrat von Betriebsgeheimnissen im Dienste der Juden-Sowjets
30.04.1931 Geschäftsgebaren des jüdischen Warenhauses Defaka
09.05.1931 Geringswalde
12.05.1931 Die Landwirtschaft_Der Eckpfeiler des Dritten Reiches
15.05.1931 Zum nationalsozialistischen Wirtschaftsprogramm
15.05.1931 Zur Landwirtschaftskammerwahl
20.05.1931 Die Riesengaunerei des Juden Solomon Maljawski alias Uralzeff_Eine Quellenforschung mit einer Einleitung von E. B.
21.05.1931 Wie lange noch!
23.05.1931 Das Land für die NSDAP.!_NSDAP-Mehrheit in der Landwirtschaft
23.05.1931 Der Notstand in Sachsen
23.05.1931 Unser Sieg bei der Landwirtschaftskammerwahl
27.05.1931 Der Schenker-Skandal_Die Judenfirma Schenker & Co. im Besitze der Deutschen Reichsbahn-Gesellschaft
28.05.1931 Warum fordern wir Abkehr von der Goldwährung?_Sie ist das einzige Mittel zur Lösung der Krise
28.05.1931 Bekanntmachung
28.05.1931 Der Deutsche Bauer bei uns!_ Weitere Ergebnisse der Landwirtschaftskammerwahlen_Ergebnis der Wahl zur Landwirtschaftskammer im Wahlkreis Dresden
29.05.1931 Dresden_K.B.G. kauft ausländische Reifen_Sorgt der Staat für Arbeit?
30.05.1931 Not des Landvolkes!_Wege aus dem Elend durch die landwirtschaftlichen Genossenschaften_Landwirtschaftliche Genossenschaftstagung
03.06.1931 Landbund erwache!
08.06.1931 Sächsisches_Weiterer Wirtschaftszusammenbruch_Betriebseinschränkungen und Stilllegungen
12.06.1931 Erbarmungslose Youngsteuer!_Kreishauptmann Dr. Waentig gibt unterm 4. Juni 1931 dem Stadtrat Zittau Anweisung, die Biersteuer um 100 Prozent zu erhöhen!
13.06.1931 Die deutsche Frau und der Mittelstand_"Deutsche Frauen und Mädels schmeißen den Juden das Geld in den Sack"
17.06.1931 Wirtschaftsnot - Arbeitslosigkeit
18.06.1931 Keine Tributzahlungen mehr!_Die sächsischen Industriellen verlangen Einstellung
20.06.1931 Sächsisches_Hier ist die Quittung, Herr Schieck!_Sachsen hat die größte Arbeitslosigkeit!
23.06.1931 Sächsisches_Der Arbeitsmarkt in Sachsen
25.06.1931 Roggenstützung oder Börsenaktion_Ungeheure Gewinne für die Börsenjuden!
25.06.1931 Der Schenker-Skandal_Warum zögert der Reichsverkehrsminister mit der Ablehnung des Vertrages?
25.06.1931 Vollständige Youngpleite in Wurzen_Eine halbe Million Defizit im Jahre 1931. - Stadtrat plädiert trotz katastrophaler Steuerrückgänge für drei neue Steuern - Haushaltsplan einstimmig abgelehnt. - Staatskommisar in Sicht.
26.06.1931 Trinkt kein Tschechen-Bier!_"Jedes Glas Pilsner Urquell ist ein Ziegelstein für eine tschechische Schule!"
27.06.1931 Spät kommt ihr, doch ihr kommt!_Der sächsische Industriellenverband gesteht seine bisherige verfehlte Politik ein
27.06.1931 Wohnungselend in Leipzig_im Lichte der Statistik
29.06.1931 Dresden_Keine Einigung über den Dresdner Haushaltetat
29.06.1931 Tempel, Tempel-Diener und Tempel-Verdiener_Immer wieder der Fall des "Expräsidenten"
01.07.1931 Fluch der Tributpolitik:_Sachsen braucht Reichshilfe_Die gestrige Landtagssitzung
02.07.1931 Nationalsozialistische Uebermacht_11. Gesamtsitzung der Landwirtschaftskammer
03.07.1931 Paul Salomon fiedelt
06.07.1931 Sterbende Wirtschaft_Würger Young_Keine Besserung der Wirtschsftslage!
10.07.1931 Gegen Auslandsaufträge!_Nationalsozialistische Anfrage im Landtag
15.07.1931 Pleitegeier über Leipzig_Massenflucht der Juden_Auch die Adca in Schwierigkeiten?
17.07.1931 Stachelbeeren_Behms Auferstehung
17.07.1931 Aus der Landeshauptstadt_"Woolworth"
17.07.1931 Zittauer Youngsbetrieb
20.07.1931 Sturmzeichen im Obererzgebirge
22.07.1931 Roter "Erntestreik"!_Die neue Mordparole der KPD.
22.07.1931 In Sachsen höchste Zunahme der Verschuldung_58,22 Mark je Kopf der Bevölkerung
22.07.1931 Offener Brief eines Holzarbeiters_an Herrn Ernst Stolpner, Sekretär des Holzarbeiterverbandes Zahlstelle Rabenau
23.07.1931 Der Fall Maschinenfabrik Kappel A.-G.
24.07.1931 Der internationale Jude_Goldschmiede in der Wirtschaft
24.07.1931 Seltene "Prophetengabe"_Hat Schocken den Danat-Krach vorher gewußt?
25.07.1931 Kapital- und Steuerflucht_Die Geheimnisse der Großschieber
25.07.1931 Grundsätzliches über nationalsozialistische Wirtschaftspolitik_Von Gottfreid Feder, M.d.R.
28.07.1931 Schenker-Monopol-Vertrag durch Notverordnung
29.07.1931 Adca und Staatsbank_Bankenfusion unter Staatsgarantie
30.07.1931 Der Fall Maschinenfabrik Kappel A.-G.
03.08.1931 Sächsisches_Notverordnung_über die Geschäftserweiterung der Sächsischen Staatsbank.
03.08.1931 Wie stand die Adca?
03.08.1931 Das große Wirtschaftssterben_Geschäftslage einiger wichtiger Industriezweige des Bezirks der Industrie- und Handelskammer Dresden im Juli 1931
04.08.1931 Mangelhafte Prophetengabe?
04.08.1931 Aus Chemnitz und Umgebung_Baron Kohorn erneut verhaftet
06.08.1931 Wirtschaftsfriedhof_Betriebsstillegungen verdoppelt!_Mitteilungen des Statistischen Landesamtes
07.08.1931 Wachsende Youngarmee!_Zunahme der Wohlfahrtserwerbslosen in Sachsen
07.08.1931 Unser Wirtschaftselend!_Wirtschaftslage der sächs. Oberlausitz im 1. Halbjahr 1931
10.08.1931 Versagen der "Geldmenschen"
11.08.1931 Trotz Saison: Keine Arbeit!_Hoffnungsloser Arbeitsmarkt in Sachsen
14.08.1931 Parteigenossen, Gastwirtsangestellte!
14.08.1931 Jüdisches Schwindelunternehmen
14.08.1931 Unser Wirtschaftselend!_Wirtschaftslage der sächs. Oberlausitz im 1. Halbjahr 1931
15.08.1931 Sterbende Gemeinden!_Im Zeichen des "Hoover-Feierjahres"
15.08.1931 Der Skandal in der Fleischer-Innung_Herr Wirtschaftsparteiler Obermeister Schneider - treten Sie ab!
18.08.1931 Baron v. Kohorn und Dr. Kastner_Nebengeschäfte des Syndikus des Dresdner Einzelhandelsverbandes
24.08.1931 Sachsen braucht Arbeit
24.08.1931 Die Arbeitslosigkeit steigt!_Weit über eine halbe Million!
27.08.1931 Die Stadt Freital pleite
28.08.1931 Wie stehen die sächsischen Staatsfinanzen?_September-Gehälter können nur zu einem Drittel ausgezahlt werden
28.08.1931 Aus Leipzig und Umgebung_Finanznot!_Keine Mietzinssteuermittel mehr als Bauunterstützung
28.08.1931 Amtshauptmann Kahmann als Einkäufer
29.08.1931 Die große Abbau-Aktion_Allgemeine Kostensenkung auf allen Gebieten der Länder und Gemeinden
29.08.1931 Der Arbeitsraub am Sachsenwerk_Der Generalversammlung der Sachsenwerk Licht- und Kraft-A.-G. Niedersedlitz zum Geleit
29.08.1931 Die Krochs als Hausbesitzer
31.08.1931 Abgelehnter Youngetat_Bezirksverband dankt für den "Sparetat".
01.09.1931 Die nicht säen und deshalb ernten!_Wer ist die Produktenbörse?
01.09.1931 Hyänen der Wirtschaft_Ungestrafte Totengräber der Industrie
02.09.1931 Die Grenze wieder frei!
07.09.1931 Der Fluch der Tribute:_Verschärfter Wirtschaftszusammenbruch!_Betriebseinschränkungen und -Stillegungen_Mitteilung des Statistischen Landesamtes.
09.09.1931 "Bessere" Kreditgeschäfte
10.09.1931 Wachsendes Elend:_Die Arbeitslosigkeit steigt!_Ueberall verschlechtert sich der Arbeitsmarkt!
11.09.1931 Freie Scholle - freier Bauer_Der Nährstand stirbt, das Brot ist in Gefahr!
12.09.1931 Von den Inseln der Seligen_Was in der deutschen Wirtschaft noch möglich ist!_Ein Hohn auf die heutige allgemeine Notlage
12.09.1931 Diktatur über Leipzig!_Brutaler Abbau - Stadtverordnete ausgeschaltet - Oberbürgermeister und Kreishauptmannschaft notverordnen!
15.09.1931 Wann geht Gradnauer?_Die überflüssige und teure sächsische Gesandtschaft
16.09.1931 Arbeitsraub am Sachsenwerk_Eine unproduktive Betriebsversammlung!
17.09.1931 Polyp Warenhaus!
19.09.1931 Verhängnisvolle Sparmaßnahmen_Die schwere Notlage der Berufsschule bei den neuesten Sparmaßnahmen
21.09.1931 Der Ruin der Gemeinden!_Das System verordnet das Gemeinde-Defizit und damit den Ruin der Gemeinde Erlbach i.V.!
23.09.1931 Die Sächsische Notverordnung_Erster Teil:_Vereinfachung der Verwaltung
28.09.1931 Landwirtschaft, Industrie und Handel_Im Zeichen des Pleitegeiers!_Ueberall Zusammenbrüche!
29.09.1931 Jüdischer Wucher!_Deutscher Mittel- und Handwerksstand gehen unter, das deutsche Volk leidet höchste Not, aber der Jude Altmann verkauft deutsches Gut mit 900 und 1500 Prozent Gewinn
30.09.1931 Protest der Gemeinden
30.09.1931 Die Gastrolle des Landtags_Jammernd mit viel schönen Reden...
01.10.1931 Zahlen sprechen!
06.10.1931 Nationalsozialismus und Volkswirtschaft_Grundlagen nationalsozialistischer Wirtschaftsauffassung
10.10.1931 Wachsende Youngarmee!_Die Arbeitslosigkeit steigt weiter_Bericht des Landesarbeitsamtes Sachsen.
13.10.1931 Der gekränkte Herr Bata!_Wo bleibt der Schutz für das Kleingewerbe?
13.10.1931 Bezirk Plauen_Polyp Warenhaus und seine "Bekämpfung"
15.10.1931 Umstellung
16.10.1931 Freie Scholle - freier Bauer_Aus der sächsischen Landwirtschaftskammer
20.10.1931 Bezirk Bautzen berichtet:_Größenwahn in Löbau
22.10.1931 Vertrauenswährung oder Goldwährung_Von Dr. E. Winter, Dresden.
23.10.1931 Landwirtschaftskammer:_Warum so aufgeregt?_Der Hieb hat gesessen!
23.10.1931 Freie Scholle - freier Bauer_Wir und die Landwirtschaft
24.10.1931 Im Herbststurm: Die ersten Versammlungserfolge im Zwei-Monatsplan_Die Abfertigung von Dr. Rothe und die Rede Adolf Wagners im Zoo...
27.10.1931 Zurückgewiesene jüdische Anmaßung_Herr Bata mit seiner Klage hereingefallen
29.10.1931 Unser Kampf um die Betriebe_Hakenkreuz im Kampf um die Gewerkschaften_Curt Ullmann, Dresden
06.11.1931 Polyp Warenhaus_Die Winterhilfe der Warenhäuser
06.11.1931 Neues aus dem Ghetto
06.11.1931 Industrieländer und Absatzmärkte_Von Dr. E. Winter, Fachreferent für Kammerwesen bei der Reichsleitung.
06.11.1931 Nationalsozialistische Gemeinwirtschaft
07.11.1931 Was wird mit der Städtischen Baugesellschaft?
11.11.1931 Die Juden im Wirtschaftsleben
14.11.1931 Nationalsozialismus und Außenhandel_Ist der Nationalsozialismus außenhandelsfeindlich?
17.11.1931 Diktatur im Gemeindewesen!_Letzte Chemnitzer Stadtverordnetensitzung
20.11.1931 Neue Lohnsenkung in der Landwirtschaft?_Ein Mahnruf an alle Landwirte!_Von Alfred Donner, Landwirt, Gottscheina (L.B.F. Leipzig).
21.11.1931 Achtung!_Wirtschaftspolitische Abteilung
25.11.1931 Das Elend wächst!_Über 200 000 Wohlfahrtserwerbslose in Sachsen
25.11.1931 Wo liegt die Schuld?_Wieder ein Bankskandal: Seiffert!
26.11.1931 Nationalsozialismus und Gewerkschaften_J. Kubach, Leipzig, Landesgeschäftsführer im Deutschen Werkmeister-Bund
28.11.1931 Sterbendes Volk - sterbende Wirtschaft
30.11.1931 Die "Indianer" sterben aus!_Salamon Krenter ist pleite!
02.12.1931 Aus dem Wirtschaftsleben_Zinsdämmerung_Von Dr. Herbert Albrecht, M.d.R., Mitglied des nationalsozialistischen Reichswirtschaftsrates
03.12.1931 Neuer großer Wahlsieg der Nationalsozialisten im Gau Halle-Merseburg_Vorläufiges Wahlergebnis zur größten preußischen Landwirtschaftskammer am 29.11.31
03.12.1931 Arbeitsraub!_Braucht Dr. Gradnauer oder das Sachsenwerk Arbeit?
04.12.1931 Gedanken zum heutigen Arbeitslosenproblem_Wie faßt man es praktisch an? - Der "Goldkomplex" im Spießerhirn_Von Kurt Jainz, Gaureferent für Wirtschaftspolitik
05.12.1931 Postinspektor Lahl als "verdienstvoller" Beamtenführer_Sanierung der Beamtenbank Leipzig - "Ein erschütterndes Bild"_"Vertrauen der Mitglieder aufs gröblichste getäuscht"
05.12.1931 "Jüdisches Gemauschel"_Eine jüdische Schnorrerfirma vor Gericht - Viel zu mildes Urteil!
08.12.1931 Nationalsozialistischer Kampf gegen jüdisches Warenhaus und marxistischen Konsumverein!_Das Warenhaus - der Todfeind des Mittelstandes_Von Dr. H. Wittig, Leipzig
08.12.1931 Maximilian Schreiber_Warenhaus und Kapitalismus
08.12.1931 Nationalsozialistischer Kampf_gegen Wucher und Ramschware, für deutschen Handel und Qualitätsware_Keinen Pfennig den Warenhausfürsten! - Krieg den jüdischen Palästen, Friede den deutschen Hütten!
08.12.1931 Polyp Warenhaus_Jüdische Geschäftsallüren in Leipzig.
08.12.1931 Wie sie leben - und sterben!

In Zusammenarbeit mit der Sächsischen Landesbibliothek (SLUB) Logo Sächsischen Landesbibliothek mit Beschriftung SLUP wir führen Wissen

Projektseite der Sächsischen Landesbibliothek

Diese Maßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel
auf der Grundlage des vom Sächsischen Landtag
beschlossenen Haushaltes