Home > forschung > Der Freiheitskampf - Personen - Artikelübersicht

Rust, Bernhard (Reichserziehungsminister)

geboren: 13.09.1883
GND: 119368617           Links aus Wikipedia Beacon zur Person (provisorisch)

Suchformular

Anzeige der gefundenen Artikel zur Person geordnet nach Datum
Datum Titel
10.09.1930 Der Kampf der letzten Tage_Landtagsabgeordneter Meyer und Gauführer Rust in Leipzig
05.09.1931 Von "geistigen Köpfen" und "kleinen Leuten"_Von Studienrat Bernhard Rust
27.02.1933 Massenkundgebung am Völkerschlachtdenkmal_Kampfrede unseres Pg. Minister Rust in Leipzig - Zehntausende geloben dem Führer unwandelbare Treue!
27.02.1933 Massenkundgebung am Völkerschlachtdenkmal_Kampfrede unseres Pg. Minister Rust in Leipzig - Zehntausende geloben dem Führer unwandelbare Treue!
09.05.1933 Zur Unterhaltung
30.05.1934 Herzen und Hände dem Führer_Aufmarsch der SA und der politischen Leiter - Besuch beim Statthalter und Ministerpräsidenten_Ein Abend, der edlen Kunst geweiht
30.05.1934 Vorbeimarsch der Dresdner SA. und SS.
31.05.1934 Dr. Goebbels sagt: Dresden - in seiner Art einzig_Der Reichspropagandaminister über seine Eindrücke während des Führerbesuchs
01.06.1934 Pg. Rust an die sächsische Jugend_Ein großer Tag für die nationalsozialistische Erziehungsanstalt in Klotzsche
04.08.1934 Montag und Dienstag Trauerfeiern in den Schulen_Die deutsche Jugend legt Blumen an den Denkmälern der Frontsoldaten nieder
06.08.1934 Reichstagung des NS. Lehrerbundes_30 000 Erzieher und Erzieherinnen in Frankfurt a. M. versammelt
14.08.1934 Alles mitmarschieren!_Kreis Dresden strebt im Eilmarsch zur Volksabstimmung
15.08.1934 Aufruf! Deutsche Männer und Frauen!
16.08.1934 Ausschneiden! Aufheben!
16.08.1934 Der Staatsjugendtag in den sächsischen Schulen
17.08.1934 Wir marschieren um Kameraden zu werden!_Reichsminister Rust sprach auf der Ilgenkampfbahn
17.08.1934 Wir maschieren um Kameraden zu werden!_Reichsminister Rust sprach auf der Ilgenkampfbahn
16.09.1934 Aufruf für ein Wagner-Nationaldenkmal
17.09.1934 Der Tag des deutschen Volkstums_Erhebende Treuekundgebungen für das Auslandsdeutschtum
28.09.1934 Erntedankfeiern in den Schulen
03.10.1934 Herbsttagung der sächsischen Erzieher
08.10.1934 Arbeitsdienst - die Schule des deutschen Volkes
04.11.1934 Das Schullandheim_Ein notwendiger Bestandteil der neuen Schule
01.12.1934 Arbeiter und Student in den Hörsälen der TH.
06.05.1935 Der Diplomlandwirt im Dritten Reiche_Tagung des Landesvereins Sachsen im Reichsbund deutscher Diplomlandwirte_Dresden, 5. Mai.
17.05.1935 Sachsentreffen im Zeichen des Aufbaues_Dresden rüstet zum Empfang der sächsischen Parteigenossen_Dresden, 16. Mai
18.05.1935 Vorträge auf den Tagungen des Sachsentreffens_Führende Parteigenossen sprechen_Dresden, 17. Mai
23.05.1935 Geschlossene Erzieherfront in Sachsen_NS-Lehrerbund, Hitler-Jugend und NS-Reichselterngemeinde schließen sich zur gemeinsamen Erzieherfront zusammen
24.05.1935 Reichsminister Rust beim Gautreffen
25.05.1935 Dresden im Zeichen des Sachsentreffens_Die Landeshauptstadt im Fahnenschmuck
25.05.1935 Die Gebietsjungvolk-Kapelle spielt auf dem Gautag!
27.05.1935 Gemeinschaft, Gerechtigkeit und Leistung!_Reichserziehungsminister Pg. Rust über die neuen Ziele deutscher Jugenderziehung
27.05.1935 "Fledermaus" in der Staatsoper
28.05.1935 Reichsminister Pg. Rust in der Landesbibliothek
19.09.1935 Dem Ziele näher
01.01.1936 Spaten knirschen, Räder schwingen, Maschinen dröhnen_Das sächsische Volk kann froh zurückblicken auf das Arbeitsjahr 1935
24.07.1936 Unser Gau beispielgebend_Seidenbau als Schulunterrichtsfach
20.02.1937 Dreimal zum Ehrenbürger ernannt_Der 75. Geburtstag Hofrat Seyfferts - Ehrungen aus allen Teilen des Reiches
17.07.1937 Der Tag der deutschen Kunst feierlich eröffnet_München erlebt feierliche Stunden - Weihestunde im Kongreßsaal des Deutschen Museums

In Zusammenarbeit mit der Sächsischen Landesbibliothek (SLUB) Logo Sächsischen Landesbibliothek mit Beschriftung SLUP wir führen Wissen

Projektseite der Sächsischen Landesbibliothek

Diese Maßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel
auf der Grundlage des vom Sächsischen Landtag
beschlossenen Haushaltes