Home > forschung > Der Freiheitskampf - Personen - Artikelübersicht

Dathé (Dr., Stadtv. Dresden)


Funktion: Stadtverordneter Dresden          

Suchformular

Anzeige der gefundenen Artikel zur Person geordnet nach Datum
Datum Titel
14.08.1930 Von der Kampf-Front_Ist dieser Mann ein Feigling?_Der Meldegänger Adolf Hitler
06.02.1934 40 Minuten Stadtverordnetensitzung_Vorbildlich sachliche Arbeit des Kollegiums in nationalsozialistischem Geist
03.07.1934 Letzte Stadtverordnetensitzung vor den Ferien_Eine große Anzahl kleinerer Vorlagen erledigt - Künstler auf städtischen Gütern_Treuegelöbnis für Adolf Hitler
18.09.1934 Arbeitsreiche Sitzung der Stadtverordneten_Es wird neue Arbeit geschaffen - Förderung des Ausbaues des Königsufers - Erweiterung der Loschwitzer Elbbrücke
09.10.1934 Wichtige Beschlüsse der Stadtverordneten_Neue Maßnahmen zur Arbeitsbeschaffung - Rasche Erledigung der umfangreichen Tagesordnung
13.11.1934 Keine "Mainlinie" zwischen Alt- und Neustadt_Herrn Guratzschs Nörgeleien vor dem Stadtverordnetenkollegium

In Zusammenarbeit mit der Sächsischen Landesbibliothek (SLUB) Logo Sächsischen Landesbibliothek mit Beschriftung SLUP wir führen Wissen

Projektseite der Sächsischen Landesbibliothek

Diese Maßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel
auf der Grundlage des vom Sächsischen Landtag
beschlossenen Haushaltes