Home > forschung > Der Freiheitskampf - Personen - Artikelübersicht

Krauß, Friedrich Emil (Kreiskulturwart)

geboren: 29.03.1895
Wohnort: Aue
Funktion: Leitung Krauß-Werke Schwarzenberg; Vorsitzender "Heimatwerk Sachsen"
GND: 132142619           Links aus Wikipedia Beacon zur Person (provisorisch)

Suchformular

Anzeige der gefundenen Artikel zur Person geordnet nach Datum
Datum Titel
03.12.1934 Deutsches Weihnachten in der Volkskunst_Eröffnung der ersten deutschen Krippenschau in Aue
07.12.1934 Arbeitstagung der NS. Gemeinschaft "Kraft durch Freude" in Aue
17.12.1934 Pg. Mutschmann besichtigt die Krippenschau
05.12.1935 In Knecht Ruprechts Werkstatt_Mit "Kraft durch Freude" ins Spielzeugland rund um den Schwartenberg
02.09.1936 Preisausschreiben der Stadt Schneeberg
03.11.1936 Das Heimatwerk Sachsen
23.11.1936 Die Thalheimer Adventsschau eröffnet_Neue Wege der Schnitzkunst - Bauern und Handwerker als Motive
30.11.1936 Kamera klar zur Jagd auf sächsische Heimatmotive!_Die Bedingungen für den Lichtbildwettbewerb des Reichsstatthalters
13.01.1937 Tagung des "Heimatwerkes Sachsen"
17.01.1937 Sachsens Fremdenverkehr stieg um 48 v. H._Die Hauptversammlung des Landesfremdenverkehrsverbandes in Plauen
19.01.1937 Krippen- und Schnitzausstellungen
01.05.1937 Drei sächsische Musterbetriebe!_Die Verleihung des stolzen Ehrentitels bedeutet erneute Verpflichtung
05.05.1937 NS.-Musterbetrieb feiert Jubiläum_Erzgebirgische Badewannen für alle Welt - 500 Patente in 50 Jahren
07.05.1937 Zahlreiche Ehrungen für Pg. Krauß_Der Reichsstatthalter bei der 50-Jahr-Feier der vorbildlichen Krauß-Werke
20.05.1937 Der Gauleiter im Erzgebirge
03.06.1937 Schöne Heimatbilder gesucht!_Neuer Wettbewerb des "Heimatwerks"
07.06.1937 Sächsisch-sudetendeutsche Volkstumseinheit_Aus der Arbeit der Landesstelle für Volkstumsforschung und Volkstumspflege
08.06.1937 Der Gauleiter vor Sachsens Bürgermeistern_Auch die Gemeinden setzen alle Kräfte ein zum Gelingen des Vierjahresplans
09.06.1937 Dr. Ley besuchte sächsische Musterbetriebe_Der Reichsorganisationsleiter sprach zu den Schaffenden Westsachsens und des Vogtlandes
11.06.1937 Verkehrswerbung nicht am grünen Tisch_Hauptversammlung des Landesverkehrsverbandes Sachsen in Johanngeorgenstadt
14.06.1937 Sächsisch-sudetendeutsche Volkstumseinheit_Volkskundetag in Dresden und Pirna
19.06.1937 Dorfabend - Feierstunde der Gemeinschaft_Tagung des Heimatwerkes Sachsen
20.06.1937 "Feierohmd" - die Freizeitgestaltung im Erzgebirge_Sachsens größte Volkskunstausstellung wird vorbereitet
20.06.1937 Das "Heimatwerk" mobilisiert alle Kräfte_Stärkste Förderung durch die Partei - Sprecherziehung im Lehrplan der Gauschulen
04.07.1937 In die Arbeitskammer Sachsen berufen
06.07.1937 750 Jahre Bergstadt Neustädtel
16.07.1937 Erzgebirgsdorf wird aufgebaut
24.07.1937 Die schönste und gehaltvollste Sachsen-Zeitschrift_Neues Werk im Dienste des Heimatgedankens
25.07.1937 Feierabendgestaltung in den Betrieben_Ein Kräfteborn für den schwer schaffenden Menschen
02.08.1937 Aue weihte eine Halle für Puppenspiele
25.08.1937 Der Wert der lebenden Volkskunst
29.08.1937 Mensch und Raum in sächsischen Grenzland_Ein Abbild Deutschlands im Kleinen und wahres Beispiel deutscher Arbeit
31.08.1937 Ein Streifzug durch das Sachsenland_Volkstumsabend des Heimatwerkes Sachsen mit dem Reichssender Leipzig.
09.09.1937 Verborgene Schätze der Volkskunst gesucht
25.11.1937 Fortgang der Heimatwerk-Tagung
26.11.1937 Besuch im heimlichen Reich der Erzgebirgler_Die Schwarzenberg "Feierohmd"-Schau erschließt einen Zaubergarten heimatlicher Schnitzkunst
29.11.1937 Gemeinschaftskunst sichert unsere Bodenverbundenheit_Pg. Mutschmann auf der "Feierohmd"-Schau
30.11.1937 Weihnachtseinklang im Erzgebirge_Pgn. Scholtz-Kink sprach zu den Frauen und erzählte den Kindern Weihnachtsmärchen
03.12.1937 Verzauberte Stadt im silbernen Erzgebirge_Schwarzenberg ist ein großer "lebendiger Weihnachtsberg" - Bereits 30 000 Besucher
06.12.1937 Das Heimatwerk Kulturmittelpunkt Sachsens_Erfolgreicher Rechenschaftsbericht anläßlich des einjährigen Bestehens - 6000 Mitglieder tragen Kurschwerter
16.12.1937 Pg. Dr. Frick besuchte die Feierohmd-Schau_"Das ist Heimatkunst im besten Sinne"
17.12.1937 Diplomaten in der "Feierohmd"-Schau_Reichstatthalter Martin Mutschmann begleitete die ausländischen Gäste
17.12.1937 Fotografie von Reichsminister Dr. Frick beim Besuch der Feierohmdschau in Schwarzenberg
23.12.1937 Hohe Anerkennung für Sachsens Volkstum_Stabsführer Lauterbacher über seine Besichtigungsfahrt

In Zusammenarbeit mit der Sächsischen Landesbibliothek (SLUB) Logo Sächsischen Landesbibliothek mit Beschriftung SLUP wir führen Wissen

Projektseite der Sächsischen Landesbibliothek

Diese Maßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel
auf der Grundlage des vom Sächsischen Landtag
beschlossenen Haushaltes