Home > forschung > abgeschlossene Projekte

Abgeschlossene Forschungsprojekte

Es werden die Projekte mit Titel und Namen der Koordination und Bearbeiter aufgelistet. Über einen Link können Detailinformationen aufgerufen werden

Miteinander politisch sein

Koordination: Prof. Dr. Thomas LindenbergerBearbeiter: Dr. Maren Hachmeister

DDtrust

Koordination: Prof. Dr. Mike Schmeitzner

Ukrainian Childhood facing War and Displacement : A Life Story Project

Exhibition politics. Die documenta und die DDR

Koordination: Dr. Alexia Pooth

Beschlussregister. Heimeinweisungen in der DDR

Koordination: Dora Busch

Corona-Projekt: Vom Virus zu viralen Verschwörungstheorien

Koordination: Prof. Dr. Thomas Lindenberger

Corona-Projekt TP 1: Feindbildradikalisierung im Zuge der "Spanischen Grippe" 1918

Koordination: Prof. Dr. Mike SchmeitznerBearbeiter: Matthäus WehowskiVERBUNDPROJEKT

Corona-Projekt TP 2: Die Covid-19-Pandemie in Sachsen

Koordination: Prof. Dr. Uwe BackesBearbeiter: Stefan BriegerVERBUNDPROJEKT

Corona-Projekt TP 3: Digitalisierungsstrategie und Wissenstransfer

Koordination: Dr. Claudia BöttcherBearbeiter: Dr. Jochen TiepmarVERBUNDPROJEKT

Multiple Transformationen. Gesellschaftliche Erfahrung und kultureller Wandel in Ostdeutschland und Ostmitteleuropa vor und nach 1989

Koordination: PD Dr. Friederike Kind-KovácsBearbeiter: Dr. Maren Hachmeister; PD Dr. Friederike

Freiwilligkeit und Fürsorge in Transformation: Lokales Engagement im Dreiländereck

Koordination: PD Dr. Friederike Kind-KovácsBearbeiter: Dr. Maren HachmeisterVERBUNDPROJEKT

Entwicklung von Kooperationsstrukturen von Hannah-Arendt-Institut, TU Dresden und Forschungsinstitut Gesellschaftlicher Zusammenhalt, Standort Universität Leipzig

Koordination: PD Dr. Steffen KailitzBearbeiter: Uwe Backes, Philipp Currle, Tobias Genswein, Katja Pietrusky

Staatliche Verfolgung Homosexueller in Sachsen 1933–1968

Koordination: Dr. Clemens VollnhalsBearbeiter: Dr. Alexander Zinn

Geschichte der späten sächsischen Kriegsgesellschaft (1943–1945)

Koordination: Dr. Francesca Weil

Aufbruch zu Demokratie und Nationalstaatlichkeit im Dreiländereck Deutschland – Polen – Tschechoslowakei nach dem „Großen Krieg“ (1918–1923)

Koordination: PD Dr. Steffen KailitzBearbeiter: Sebastian Paul, Matthäus Wehowski

Die MfS-Aktion „Licht“ 1962

Koordination: Dr. Thomas Widera

Ehrenamtliche Arbeit in lokalen Gemeinden zwischen Staatssozialismus und liberalem Kapitalismus. Die Geschichte der Freiwilligen Feuerwehr in Deutschland und Ostmitteleuropa 1980–2000

Koordination: Prof. Dr. Thomas Lindenberger, Univ. Prof. Dr. Philipp TherBearbeiter: Steffi Unger, Mojmír Stránský

DDR-Filmpropaganda und die westdeutsche Zensur durch den Interministeriellen Ausschuss für Ost/West-Filmfragen

Koordination: Dr. Andreas Kötzing

Bilder der Allmacht.
Die Darstellung der Staatssicherheit in Film und Fernsehen.

Koordination: Dr. Andreas Kötzing

Sachsen 1933-1945. Der historische Reiseführer

Koordination: Prof. Dr. Mike Schmeitzner, Dr. Francesca Weil

Das 11. Plenum des ZK der SED im Dezember 1965

Koordination: Dr. Andreas Kötzing

Rechts motivierte (Hass-)Gewalt in Sachsen: Entwicklungstrends, Radikalisierung und Prävention

Koordination: Prof. Dr. Uwe Backes

Typen der Autokratie

Koordination: Prof. Dr. Uwe Backes

Die moralische Ordnung des Nationalsozialismus

Koordination: PD Dr. Wolfgang Bialas

Die Deutsche Volksliste (DVL) im nationalsozialistisch besetzten Polen 1939/41–1945

Koordination: Dr. Johannes Frackowiak

Lebensläufe und Spruchpraxis von Wehrmachtrichtern

Koordination: Dr. Claudia Bade

Die Prager Botschaftsflüchtlinge 1989

Koordination: Dr. Karel Vodička

Die Ersten im Kreis.
Sozialprofil, Karriere und Herrschaft regionaler sächsischer SED-Eliten in der Ulbricht-Ära

Koordination: Dr. Tilman Pohlmann

NS-Verbrechen und stalinistische Justiz

Koordination: PD Dr. Mike Schmeitzner

Jugend und Hitlerjugend im Nationalsozialismus

Koordination: Dr. André Postert

Erbarmen kann es keines geben.
Ein Briefwechsel im Zweiten Weltkrieg

Koordination: Dr. Francesca Weil

Kindheiten im Zweiten Weltkrieg

Koordination: Dr. Francesca Weil, Dr. André Postert

Totalitäres Denken im Marxismus und im Nationalsozialismus

Koordination: Prof. Dr. Lothar Fritze

Flucht und Integration. Eine Befragung von Geflüchteten in Sachsen

Koordination: PD Dr. Steffen Kailitz

Demokratischer Zusammenhalt in Sachsen (DeZiS)

Koordination: PD Dr. Steffen Kailitz

Protestantismus und völkische Bewegung

Koordination: Dr. Clemens Vollnhals

Das Konzentrationslager Sachsenburg 1933-1937

Koordination: Prof. Dr. Mike Schmeitzner

Die nationalsozialistische Propaganda in Sachsen 1921–1945

Koordination: Stephan Dehn

Die sächsischen Großlogen nach 1918

Koordination: Franziska Böhl

Völkische Bewegung, Konservative Revolution, Nationalsozialismus

Koordination: Dr. Clemens Vollnhals M.A.

Frühe Todesurteile in der SBZ.
Sowjetische Militärtribunale 1944/45 bis 1947

Koordination: PD Dr. Mike Schmeitzner

Die Zusammenarbeit zwischen dem Ministerium für Staatssicherheit der DDR (MfS) und dem polnischen Innenministerium (MSW)

Koordination: Dr. Tytus Jaskułowski

Varianten der Autokratie und ihre Legitimationsstrategien

Koordination: PD Dr. Steffen Kailitz

Editionsprojekt : Anna Walentynowicz / Anna Baszanowska: Schatten in der Zukunft

Koordination: Dr. Tytus JaskułowskiBearbeiter: Dr. Eva Wiese

Die Friedliche Revolution in der DDR 1989/90. Transition im ostmitteleuropäischen Vergleich

Koordination: Dr. Clemens Vollnhals M.A.

Rechts motivierte Mehrfach- und Intensivtäter in Sachsen

Koordination: Prof. Dr. Uwe Backes

Grenzopfer an der sächsisch-bayerischen und sächsisch-tschechischen Grenze in den Jahren 1952-1989

Koordination: Jan Gülzau

Mutige Frauen der Bekennenden Kirche im Widerstand gegen die NS-Rassenpolitik

Koordination: Dr. Clemens Vollnhals M.A.

Geschichte des Haftortes U-Haftanstalt Bautzner Straße und der BV Dresden des MfS 1945–1990

Koordination: Dr. Thomas Widera

Bausoldaten in Prora und ihr Protest gegen die SED-Militärpolitik

Koordination: Dr. Thomas Widera

Kritik des utopischen Denkens – Karl Marx und der Marxismus

Koordination: Prof. Dr. Lothar Fritze

Nach den Diktaturen: Der Umgang mit den Opfern in Europa

Koordination: Dr. Clemens Vollnhals M.A.

Budapest's Children: Humanitarian Relief in the Aftermath of the Great War

Koordination: PD Dr. Friederike Kind-KovácsBearbeiter: PD Dr. Friederike Kind-Kovács